Anwesen des Hien Clans

Dieses Thema im Forum "Armenviertel von Konoha" wurde erstellt von Hien Shinaji, 25. Juni 2008.

  1. Hien Shinaji

    Hien Shinaji Guest

    Anwesen des Hien Clans

    Es ist ein kleines Holzhaus mitten im Armenviertel. Das Dach wurde notbedürftig repariert und sämtliche Brandschäden vom vergangenem Jahr wurden restauriert. Die Hütte ist groß genug um drei Personen unterzubringen und genau drei Personen leben dort. Shinaji, Motokon sein Vater sowie Sarane seine Mutter. An der Holzwand bei der Haustür ist dads Clan Zeichen angemalt worden damit jeder weiss, hier haust der Hien Clan. Da der Clan allerdings so unbedeutend ist für die Konoha Einwohner ist das Zeichen gar nicht von nöten, doch aus Familientradition muss es an der Tür bleiben. Der Garten nebenan ist klein, dort ist ein kleines Beet und ein Baum. Im Baum ist eine kleine Holzhütte die Shinaji errichtete um dort zu spielen, als er noch kleiner war. Eine kleine Garthütte lehnt m Hinterhaus an, diese Hütte wird jedoch nicht genutzt, da sie durch den Brand vor einem Jahr völlig zerstört wurde.

    Ursachen des Brandes:

    Dadurch das die Herdplatte zusammen mit einer Pfanne mit heißem Öl am laufen war, zündete eine kleine Explosion die Küche an, jegliche Löschversuche scheiterten. Die Küche sowie zwei Zimmer sind völlig ausgebrannt gewesen und beinahe hätte das gesamte Haus Feuer gefangen wenn der Nachbarsjunge keine Wasserjutsus beherrschte. Durch die Wassergschosse des jungen Genins, der mittlerweile schon Chuunin ist, konnte das Feuer gelöscht werden und viele Einwohner des Armenviertels halfen beim Wiederaufbau. Jedoch war dies die einzige Tat die die Bewohner dem Hien Clan erfüllten. Somit hatte Shinaji auch nicht viele Freunde, da die meisten Bewohner ihm aus dem Weg gingen.
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Armenviertel von Konoha Anwesen der Hamachi´s 14. Mai 2008
Armenviertel von Konoha Anwesen der Kishisawa´s 20. Jan. 2008