Aktuelles

Kekkei Genkei: Kemuri-Enryo (Rauch-Beherrschung)

B

Bugushi Koji

Guest
Kekkei Genkei: Kemuri-Enryo (Rauch-Beherrschung):

Omokage no kemuri (Rauchgestalt):


Element: Kemuri (Rauch) Typ: Unterstützend/Defensiv/Offensiv

Der Shinobi kann verschiedene Körperteile in Rauch verwandeln und bei größerer Meisterschaft in dieser Kunst sogar ganz zu Rauch werden und kann sich in dieser Form später sogar minimal bewegen, allerdings nur sehr kurze Strecken. Später können sogar Feuerjutsus abgeschwächt oder abgewehrt werden, indem man sie des Sauerstoffs zum Brennen beraubt. Bei stärkerem Wind oder beim Einsatz stärker Windjutsus ist der Shinobi gezwungen sich zurück zu verwandeln. Auch Wasser zwingt den Shinobi zur Verwandlung, da Wasser Gase bindet. Mit Erdjutsus kann der Rauch begraben werden. Blitztechniken verbrennen die Gase im Rauch. Somit ist der Shinobi bei den meisten Ninjutsus zur Rückverwandlung gezwungen. Der Rauch in den sich der Shinobi verwandelt setzt sich aus feinsten Rußpartikeln, Wasserdampf und Stickstoff zusammen. Dieses Gemisch erzeugt, wenn es eingeatmet wird Atemnot und Reizung der Atemwege. Es kann sogar ein Hustenanfall ausgelöst werden, der den Gegner ablenkt. Der Rauch ist auf Grund des Gemischs von Ruß und Wasserdampf undurchsichtig.

E-Rang: Der Shinobi kann seine Hände in Rauch verwandeln.

D-Rang: Jetzt kann der Shinobi auch seine Arme in Rauch auflösen. Der Shinobi kann den Rauch ins Gesicht des Gegners blasen und ihm so die Sicht nehmen. Feuerjutsus können jetzt abgeschwächt werden.

C-Rang: Ab jetzt ist der Shinobi außerdem in der Lage eine große Menge Rauch abzusondern, die ein großes Gebiet verdeckt. So kann er Verbündete decken oder schwächere Feuerjutsus (maximal D-Rang) zum erlöschen bringen, indem er ihnen den nötigen Sauerstoff raubt. Außerdem löst der Rauch wenn er eingeatmet wird einen Hustenanfall aus.

B-Rang: Jetzt kann der Shinobi seinen Körper komplett in Rauch verwandeln. Somit ist er in der Lage physischen Angriffen ganz entkommen. Die Rauchwolke ist nun groß genug um auch mittlere Feuerjutsus löschen zu können (maximal B-Rang).

A-Rang: Der Shinobi kann sich nun in seiner Rauchgestalt fortbewegen,was vorher noch nicht möglich war, aber maximal 20m. Hiermit kann der Shinobi nicht nur ausweichen, sondern sich in eine ideale Position für einen Gegenangriff zu bringen. Jetzt können auch die stärkeren Feuertechniken gelöscht werden ( A-Rang Feuerjutsus).

S-Rang: Der Shinobi vermag nun in die Atemwege des Gegners einzudringen und ihn so durch Sauerstoffmangel bewusstlos werden zu lassen oder gar zu ersticken. Dies wäre vorher nicht möglich, da der Shinobi seine Rauchgestalt nicht gut genug unter Kontrolle hätte. Sogar die mächtigsten Feuerjutsus können nun gelöscht werden. (S-Rang Feuerjutsus)

Hakushoku no geki (Weißer Schlag):

Element: Kemuri (Rauch) Typ: Offensiv Grundlage: Omokage no kemuri (D-Rang)

C-Rang: Der Shinobi verwandelt einen seiner Arme in Rauch und kann diesen bis zu maximal 10 Meter verlängern. Kurz bevor der Rauch auf das Ziel trifft, materialisiert der Shinobi seine Faust. Dadurch erleidet der Gegner einen relativ harten Treffer mit der Faust. Sehr effektiv ist diese Attacke, wenn man sie aus eine Rauchwand heraus einsetzt, da der Gegner die Rauchsäule nicht kommen sieht.

B-Rang: Jetzt ist der Shinobi in der Lage das Hakushoku no geki an beiden Armen gleichzeitig zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Minakawa Hideki

Guest
Ok. An sich ähnelt es vom Prinzipg dem Origami, also Auflösen in Papierblättern. Daher gibt es folgende Verbesserungen (sieht nach viel aus, sind aber nur Kleinigkeiten):

1. Bei E nur die Hände, damit es halt das Origami net übertrifft.

2. Bei D, wie stehst du dann noch?^^ Also Beine gehen wohl net wirklich. Arme dann hier.

3. Bei C, was ist mit dem Kopf?

4. Bei B, Rauch kann keinen dichten Schatten erzeugen. Lass das weg.

5. Woraus besteht dein Rauch? Rauch ist nicht immer Rauch, die chemische Zusammensetzung ist wichtig.

6. Schreib Sauerstoff, und net Luft. Nur der ist wichtig.

7. Bei A schreibst du, dass du dich bewegen kannst. Das heißt, dass du es vorher nicht konntest. Schreib das bitte dazu. Ist ein wichtiger Hinweis.


Die zweite Kunst geht ok.


MfG Hideki
 
B

Bugushi Koji

Guest
Ok habe alles abgeändert, was du angesprochen hast, und außerdem habe ich die zweite Technik noch ein bisschen erweitert.
 

Kasumi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.329
Mich würd mal interessieren, wie so ein bisserl Rauch so nen riesigen Feuerball ausknipsen will, der mit hoher geschwindigkeit da durch saust...
 
B

Bugushi Koji

Guest
Naja, der Rauch wird mir Chakra in Form gehalten und unter Sauerstoffmangel verlischt ein Feuer so schnell, dass man teilweise nicht einmal mit schauen nachkommt. Und ich puste ja kein Rauchwölkchen auf einen Feuerball, sondern der Feuerball rast auf eine gewaltige Wand aus Rauch zu. Und der Feuerball würde nicht einfach bei einem Treffer auf die Wand verlöschen, sondern irgendwo innerhalb der Wand. Und wenn man rauch dem Feuerball entgegenwirft wird er schwächer, da er an intensität verlieren würde. Und wenns ist dann schreibe ich noch dazu, dass der Rauch mit Chakra verdichtet wird.
 
M

Minakawa Hideki

Guest
Ganz vergessen: Wasser bringt was dagegen, da Wasser Gase bindet. Erde bringt was, da der Gegner dich damit einfach begräbt. Raiton stört sich net daran, es verbrennt sogar das Gas, da Blitze sehr heiß sind. Ergo müsstest du das noch ändern.


MfG Hideki
 

Kasumi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.329
Und nen Windjutsu verteilt das sicher nicht nur teilweise. Nen ordentlicher windstoß und du bist auf allen Ländern verteilt. Das sind ja leine leisen lüftchen.
 
B

Bugushi Koji

Guest
Stimmt. Habe mir gerade die Luft-Ninjutsus angesehen. Da sind zum Teil wirklich gewaltige Windstöße dabei. Habe das etwas abgeändert.
 
Oben