Leed Shiragu -

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Jutsus" wurde erstellt von Shiragu Leed, 29. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shiragu Leed

    Shiragu Leed Guest

    Kann Leed:


    Kage kotentéki na (D-Rang)
    Bei dieser Atacke sammelt man Chakra das sich um die Hand des Anwendenden bindet und somit eine Klinge um die Hand bildet, mit der man wie mit einem Kunai stechen oder schneiden kann. Es ist eigentlich wie ein Kunai nur aus Chakra der sich um die Hand bildet und somit eine besser/effektiefere Nahkampfwaffe wird, da man den Kunai nicht mehr halten muss. (Diese Atacke kann man aber nciht zum Werfen benutzen. Dient nur als Nahkampfwaffe.)


    Will Leed später erlernen

    Doséiai no Kaiséki Bakudán(C-Rang)
    Nachdem der Anwndente sein Chakra mit ein paar Fingerzeichen kontroliert hat, entsteht um den Anwendenden eine kleine Enegie Kugel, die durchsichtig ist. Diese Kugel kann man als Schutzschild gegen feindlich Angriffe verwenden oder die Kugel explodien lassen, dadurch entsteht eine Druckwelle, die sich 10 Meter(C-Rang) weit ausbreitet. Ausbaubar bis zu 20 Meter(B-Rang) (In alle Richtungen)(Kostet viel Chakra)

    Kâge shi Têmari no Jutzu(B-Rang)
    Nachdem der Anwndente sein Chakra mit ein paar Fingerzeichen kontroliert hat, ensteht eine schwarze Kugel in dessen Hand (links, rechts oder wenn man die Technik wie ein Meister beherrscht in beiden). Diese Ball kann dann gegen einen Gegner geschleudert werden, indem man auf ihn zu rennt und ihn dann mit der Kugel berührt. In ihrem ersten Stadium fügt der Ball nur einen geringen Schaden zu. Jediglich fliegt der Gegner weg und erhellt einige Wunden am Körper(Schirfwunden). Falls der Anwendende mehr Chakra in der Ball wandelt. Wird diese auch stärker. Es entsteht ein mittlerer Schaden(leichte Schnittwunden). Falls man das Endstadium erreicht (Kostet sehr sehr viel Chakra) und denn Gegner dann triff wird dieser weit weggeschleudert und erhellt starke schwarze Wunden an der Stelle wo die Kugel eingeschlagen ist. (Schwarze tiefe Schnittwunden)

    Die Fähigkeiten das schwarze Feuer zu kontrolieren (A-Rang)
    Das schwarze feuer ist ein spezieles Feuer. Es hat nicht die gewöhnliche Farbe eines normalen Feuers sondern schwarz, wie man aus dem Namen entnehmen kann. Man kann die Temperatur des Feuers variieren, von der normalen Temperatur eines normalen Feuers bis zu 5 mal heißer als ein normales Feuer.
    Diese Art des Feuers kann verstärkung für normale Feuerjutsus sein, indem man einfach die normarle Flamme in die schwarze Flamme umwandelt, somit wird sie auch stärker. Des weiteren gibt es Jutsus die speziel nur für das schwarze Feuer benutzt werden können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2007
  2. Akishiyou

    Akishiyou Guest

    Doséiai no Kaiséki Bakudán
    Mit 50 Meter Explosionsradius ist C-Rang beiweitem zu harmlos für diese Technik. Radius veringern oder Technik hochstufen.

    Kâge shi Têmari no Jutzu(B-Rang)
    Was für Wunden entstehen bei den ersten beiden Stufen? Sturzschaden oder Feuerschaden dieses schwarzen Feuers?
    Ich sehe zwei Möglichkeiten der Anwendung, wo sind dann drei Arten des Schadens erklärbar – oder bezieht sich das darauf in welcher Hand man die Kugel hält?

    Die Fähigkeiten das schwarze Feuer zu kontrolieren (A-Rang)
    Ohne zu wissen was das schwarze Feuer sein soll gibt’s keine Genehmigung ;p
     
  3. Shiragu Leed

    Shiragu Leed Guest

    So...habs verbessert..und deine Fragen beantwortet.
     
  4. Ryu-músuko

    Ryu-músuko Guest

    FRAGE:
    Ist dieses schwarze Feuer nicht eigentlich eine exklusive Technick(Wenn ich mich recht erinnere Amaterasu) des Mangekyo Sharingan?
     
  5. Kioshi Rai

    Kioshi Rai Guest

    Jain die haben ne tecnick mit schwarzem feuer aber es is ja ne andere sache dieses hier rbennt ja nicht eine woche durch, oder?
     
  6. Shiragu Leed

    Shiragu Leed Guest

    Nein^^

    Das ist nicht das vom Mangekyo Sharingan.

    Hier ist es eine Technik des Shiragu-Clans(selbst erfunden)

    Und es wurde auch schon angenommen^^....von den Lehrern in der Bewerbung...eigentlich.
     
  7. Akishiyou

    Akishiyou Guest

    Leute...
    1. TechniK - ohne ck
    2. SchÜrfwunden

    Und ja, Amaterasu ist 1. mal schwarz und brennt 2. mal 7 Tage und Nächte durch wenn es nicht gebannt wird.

    Zum eigentlichen Thema:

    Doséiai no Kaiséki Bakudán(C-Rang)
    Die B-Rang Variante kriegt 20 m Wirkungsradius und nich mehr, dann...
    --> genehmigt

    Kâge shi Têmari no Jutzu(B-Rang)
    --> genehmigt

    Die Fähigkeiten das schwarze Feuer zu kontrolieren (A-Rang)
    --> genehmigt
     
  8. Shiragu Leed

    Shiragu Leed Guest

    Dann halt 20 Meter...obwohl shcon bei meinem Ding da...also die Kopie der Bewerbung...mit 50 Metern ist...wenn das jemand ändern könnte.
     
  9. Akishiyou

    Akishiyou Guest

    Geschlossen und weggefallen weil User gesperrt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.