Aktuelles

Suiton Jutsu Flut

Iwamoto Yuto

Chuunin
Beiträge
1.415
Alter
18 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Kiri
Steckbrief
Link
So ich hab auch mal wieder en paar neue Suiton Jutsus ... diesmal jedoch keine Selbsterfundenen sondern nur welche aus dem Anime/Manga die hier noch nicht vorhanden sind! Gleich zu Beginn, noch ne Bemerkung zu Mizu no Muchi, Jin wollte einen direkten Ausschnit aus dem Anime oder Manga dazu den er nun auch bekommt :

http://www.youtube.com/watch?v=bI9e-bH_SJE
(ab ca. 3:50min fängt die Show zum Mizu no Muchi an ;) hf auch mit dem Rest)
______________________________________________________________

Suigadan (Water Fang Projectile)]
Element: Suiton (Wasser)
Typ: offensiv; B-Rang
Reichweite: nah(0~5m); Wasserquelle bzw. nahegelegenes Gewässer wird benötigt


Beschreibung:
Nach formen der benötigten Fingerzeichen, konzentriert man sein Chakra auf das sich in der Nähe befindende Gewässer und lässt daraufhin einige kleine, wirbelnde Wassersäulen die wie ein Bohrer wirken heraus schnellen. Durch die Wucht und den Drall kann der Gegner oder das Objekt auf den/das diese Technik angewandt wird durchbohrt werden. Dadurch, dass diese Wassersäulen um den Gegner herum entstehen, ist es ersten nicht so einfach diesem Angriff zu entgehen, sonder zweitens auch ein nicht zu verachtender Angriff, denn falls es von allen Seiten treffen sollte wird dieser schwere Schäden beim Gegner hinterlassen.]





Suikoudan no Jutsu (Water Shark Projectile Technique)
Element: Suiton (Wasser)
Typ: offensiv; B-Rang
Reichweite: nah(0~5m); Wasserquelle

Beschreibung:

Nachdem man die benötigten Fingerzeichen geformt hat, schießt ein Wasserstrahl aus dem Wasser, dessen Größe je nach Chakrakontrolle/Chakramenge variierend groß ist, ebenso die Anzahl der Wasserstrahlen. Dieser Wasserstrahl hat die Form eines Haikopfes und schiest durch Chakra geleitet auf den Gegner zu.

Chakrakontrolle Stufe 2 /Chakramenge Stufe 2 ~ Ein Wasserstrahl der einen Durchmesser von bis zu 10 cm hat.
Chakrakontrolle Stufe 3/ Chakramenge Stufe 3 ~ Zwei Wasserstrahlen die einen Durchmesser von bis zu 25cm haben.
Chakrakontrolle Stufe 5/Chakramenge Stufe 5 ~ Drei Wasserstrahlen die einen Durchmesser von bis zu 50cm haben.



Mizu no Muchi (Whip of Water)
Element: Suiton (Wasser)
Typ: offensiv; defensiv, unterstützend, C/B-Rang
Reichweite: nah(0~5m,Wasserquelle

Beschreibung:
Bei diesem Jutsu erschafft man durch eine Wasserquelle einen Wasserstrang in seiner Hand der durch Chakra in Form gehalten wird und einer Peitsche gleicht. Durch das Wasser und Chakra, besitzt die Peitsche aus Wasser die gleichen Eigenschaften, wie Flexibilität und Kraft ihres Ebenbildes. Man kann jedoch mit diesem Wasserstrang mehr anstellen als ihn nur „simpel“ als Peitsche zu benutzen. Zum einen kann man es dazu benutzen, jemanden zu fesseln oder sich an Ästen oder anderen Objekten/Personen festschlingen. Ebenfalls ist es möglich mit diesem Wurfwaffen oder ähnliches abzuwehren. Ab dem B-Rang, ist es dem Anwender möglich in jeder Hand eine dieser Wasserstränge zu erschaffen.



Mizu no Tatsumaki (Tornado of Water)
Element: Suiton(Wasser)
Typ: offensiv, defensiv C-Rang
Reichweite: nah(0~5m), Wasserquelle


Beschreibung:
Bei diesem Jutsu erzeugt der Anwender einen Wasserstrudel um sich herum, der seinen kompletten Körper umgibt. In diesem verborgen greift der Anwender seine Gegner daraufhin an und „fliegt" im Strudel auf seine Gegner zu. Durch die starke und hohe Rotation des Wassers, sowie dem Schwung und der Masse des Körpers des Anwenders, kann auf diesem Wege ein Angriff auf die Gegner ausgeführt werden, der entfernt an Gatsuuga erinnert. Die Folgen dieses Angriffes sind selten direkt tödlich reichen jedoch häufig aus, um selbst gestandenen Shinobi, das Bewusstsein zu rauben.



Mizurappa (Violent Water Wave)
Element: Suiton (Wasser)
Typ: offensiv, B-Rang
Reichweite: nah(0~5m), mittel(5~10m)

Beschreibung:

Bei diesem Ninjutsu wird nach formen der Fingerzeichen durch Chakra aus dem Mund heraus, unter großem Wasser geschossen. Das Ninjutsu ähnelt im äußerlichen sowie bei der Anwendung, stark einem Ninjutsu des Katon(Feuer)-Elements. Der Druck des Wassers variiert dabei je nach Chakrakontrolle. Von Chakrakontrolle Stufe 3 bis hin zu Stufe 5 steigt die Effektivität von blauen Flecken, Prellungen bis hinzu Knochenbrüchen.

_________________________________________________________
Damit wären die Jutsus zur Diskussion offen
mfg Yuto
Ps. No comment zu den Scheis Font´s >.< immer im Jutsuforum ._.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seiyuuki Jin

Guest
Mizu no Tatsumaki

Füg bitte hinzu, das sich der Anwender mit diesem Strudel bewegt um anzugreifen, da es eigentlich ne Offensivtechnik ist. Atm klingt es so, als wäre man nur dastehen und alles abwehren, was dem Strudel zu nahe kommt. Eigentlich ist es aber gedacht, das man im inneren des Strudels auf den gegner zufliegt und diesen ausknockt.

Da ich weiß, wer dich auf die Idee gebracht hat und woher du die Jutsu hast, bekommst du von mir eine Angenommen, sobald du das oben genannte verbessert hast.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Iwamoto Yuto

Chuunin
Beiträge
1.415
Alter
18 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Kiri
Steckbrief
Link
-Done- x3 Arigatou Jin-sama

Los Hideki oder Shana o.o Go for it please :3
 
M

Minakawa Hideki

Guest
Habe Jin's Meinung (natürlich unbeeinflußt von der Tatsache, dass ich diese Künste auch lernen kann^^) nichts hinzuzufügen. Angenommen.


MfG Hideki
 
Oben