Aktuelles

X / 50

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sumiya Saki

Chuunin
Beiträge
950
Alter
14 Jahre
Größe
152 cm
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Okay, das hier wirkt exzessiv, es ist wahrscheinlich auch etwas exzessiv, aber ich hatte mir gedacht, dass ich, solange die Abteilung noch halbwegs voll war nichts mehr, abgesehen von Dingen, die ich relativ kurzfristig haben wollte, posten würde. Schön und gut, also habe ich angefangen die Techniken, die mir eingefallen sind zu sammeln, doch so langsam denke ich, dass es eventuell gut wäre die auch wieder raus zu lassen, denn gerade liege ich bei 50.

Und nur fürs Protokoll, das hier hat keine Eile und besteht zu einem hohen Anteil aus kurzen, fixen Ideen. Viel Spaß beim Zerfleischen.

Edit: Nach Urteil von Netsu sind dies nur die Elementaren Ninjutsu, der Rest wird in weiteren Posts folgen.

Katon

Katon: Akuma no Ashi (Füße des Dämonen)

Element:
Katon
Typ: Ninjutsu
Rang: C
Chakrakosten: C pro Sprung
Reichweite: Selbst

Voraussetzung: Chakrakontrolle Stufe 5, Chakramenge Stufe 4

Beschreibung: Bei dieser Technik konzentriert der Anwender sein Chakra in den Fußsohlen und stößt dieses in einem kräftigen Flammenstoß aus, der den Anwender in die Höhe schießen lässt. Eine Höhe von bis zu zehn Metern lässt sich so erreichen, zudem wird jeder, der während des Flammenstoßes zwei Meter oder näher am Anwender stand, durch die entstehende Druckwelle mit einer Kraft weggestoßen, die Stufe 5 entspricht. Die Technik kann nur am Boden ausgeführt werden und landen lernt man mit der Technik übrigens nicht, daher sollte man darauf hoffen geschickt genug zu sein.

Katon: Kaen no Muchi (Flammenpeitsche)

Element:
Katon
Typ: Ninjutsu
Rang: C
Chakrakosten: C pro Minute
Reichweite: 3 Meter

Voraussetzung: Chakrakontrolle Stufe 5, Chakramenge Stufe 4

Beschreibung: Bei diesem Jutsu erzeugt der Anwender eine lange Flamme, die aus seiner geballten Faust hervorschießt. Durch mehr oder weniger geschickte Armbewegungen kann diese Flamme umhergeschwungen werden und agiert ähnlich einer Peitsche. Zwar hat die Flamme keine physische Form, aber sollte man von der doch recht komprimierten Flammen getroffen werden sind starke Verbrennungen sicher.
Die Technik lässt sich auch auf beide Hände anwenden, hierbei muss man jedoch doppelt so viel Chakra aufwenden.

Bakuretsu Junjiro no Jutsu (Flammenexplosionsopfer)

Element:
Katon
Typ: Ninjutsu
Rang: A
Chakrakosten: A
Reichweite: 25 Meter Radius

Voraussetzung: Chakrakontrolle Stufe 8, Chakramenge Stufe 9

Beschreibung: Diese Technik ist oft ein letzter Ausweg für Katonnutzer, die von mehreren Gegnern überwältigt werden und sonst keine Chance auf Flucht oder Rettung haben. Nach einer Handvoll schneller Fingerzeichen entlässt der Anwender explosionsartig Chakra aus dem Körper, das in einer enormen Flammenexplosion endet. Alles im Umkreis des Anwenders wird enorm in Mitleidenschaft gezogen und von den Flammen verzehrt, aber auch der Anwender bleibt nicht verschont, trägt er schwere Verbrennungen davon, die unbehandelt sicherlich schnell zum Tod führen können. Zwar überlebt man diese Technik, aber ein Weiterkämpfen, sollten noch weitere Gegner in der Nähe sein, ist ausgeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.065
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Hallöchen!
Exzessiv? Nein, dieses Wort würde doch niemals jemand in den Mund nehmen, wenn man diese vier Threads sieht...


Katon: Akuma no Kashi
Für den ersten Teil dieser Technik sehe ich eine zu große Überschneidung zu Katon: Hi no odori - shoku (Flammentanz - Kontakt), der zweite Teil wäre in Ordnung, wenn er entsprechend als eigenständige Technik angepasst wird. Nur die Reichweite der Explosion würde ich hier noch auf 2m runterschrauben, da man schließlich steht und die Explosion von unter den Füßen her kommt.


Katon: Kaen no Muchi (Flammenpeitsche)
Machen wir die Peitsche mal nur drei Meter lang, dafür können die Chakrakosten aber auf pro Minute gesetzt werden, sonst ist das denke ich ein wenig zu happig.


Bakuretsu Junjiro no Jutsu (Flammenexplosionsopfer)
Katonnutzer setzt Explosion ein... die Übersetzung ist ein Fall für sich. Wäre nicht etwas weniger dramatisches, ala letzter Ausweg oder auch einfach nur Explosion ein besserer Name?
Ich persönlich finde hierfür die 30m auch etwas viel, aber das würde ich Meinung Nr. 2 überlassen.


Denkai no Jutsu (Elektrolyse Technik)
Hierzu gibt es ein Nein von mir, denn explosive Flüssigkeiten haben wir bereits im Spezialwissen, die gibt es für mich nicht noch zusätzlich bei Raiton auf D-Rang.


Utakata no Jutsu (Technik der Seifenblase)
und
Utakata no Jutsu: Bakuhatsu (Technik der Seifenblase: Explosion)
Zwei mal Nein von mir, da sich die Seifenblasentechniken meiner Meinung nach nicht einfach so bei Suiton einreihen würden. Hier bietet sich eher ein Hiden oder ein Spezialwissen an.


Oshi Hiro Geru no Daichi no Jutsu (Technik der ausdehnenden Erde)
Definitiv keine D-Rang Technik und im Sinne von C-Rang hat man im Grunde genügend ähnliche Techniken, die in irgendeiner Form den Boden beeinflussen, ohne das man noch mit einem Stein treffen muss. Lustige Idee, aber ich denke mehr als das ist es leider auch nicht. :/


Yura Gu no Daichi no Jutsu (Technik der schwingenden Erde)
Das der Boden zu einer Art Trampolin wird, das passt für mich leider eher weniger zu Doton. Zudem gibt es auf C-Rang bereits den Einsturzangriff und die Fallgrube. Wenn würde ich mir hier eher eine Art "Auflockerung" des Erdreichs vorstellen können. Optisch könnte sich dabei auch nichts verändern, aber sobald man unvorsichtig oder schnell einen Schritt macht, dann sinkt man ein wenig ein und kann ins stolpern geraten (oder je nach Stärke der Technik auch weiter einsinken).


Kaseki no Jutsu (Kunst der Versteinerung)
Hm, sehe ich leider auch eher weniger bei Doton. Sollte sich die zweite Meinung dafür aussprechen, würde ich dies jedoch mit höheren Voraussetzungen auf A-Rang setzen.


LG!
 

Sumiya Saki

Chuunin
Beiträge
950
Alter
14 Jahre
Größe
152 cm
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Katon: Akuma no Ashi
Erledigt

Katon: Kaen no Muchi
Done

Bakuretsu Junjiro no Jutsu
Natürlich ginge ein simplerer Name, aber manchmal braucht auch der Name etwas Style Faktor. Plus sonst passiert auch noch sowas, wie es in Raiton der Fall war mit zwei Techniken, die Entladung hießen.

Denkai no Jutsu
Habe die Technik noch nicht rausgenommen, aber das Spezialwissen oder besser die Lehre der Sprengstoffe in die Voraussetzung gesetzt. Denke schon, dass jemand, der weiß, wie man mit Sprengstoffen umzugehen weiß, Ahnung hat, wie ne simple Knallgasexplosion funktioniert.
Man braucht halt jetzt das Spezialwissen dazu.

2x Suiton und 2x Doton
Sind raus.

Kaseki no Jutsu
Hab es erstmal in Erwartung der zweiten Meinung hochgesetzt.
 

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.065
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Denkai no Jutsu
Auch mit dem Spezialwissen sehe ich das bei Raiton nicht wirklich als gegeben an, aber warten wir mal auf die zweite Meinung.


Hier wartet im Grunde alles auf eine zweite Meinung oder Bewertung!

@Netsu, du kannst hier ran! :)
 

Netsu

Mitarbeiter
Teammitglied
Beiträge
544
@Sumiya Saki

Katon: Akuma no Ashi
Coole Idee, in der Beschreibung aber irgendwie sehr explosionslastig. Für Katon vermiss ich hier das Feuer o.o bitte ein bisschen weniger Boom und mehr Burn.

Katon: Kaen no Muchi
Simpel, aber einleuchtend. Passt mir.

Katon: Bakuretsu Junjiro no Jutsu
Begrenztes Einsatzgebiet, aber ich schätze, eine von der Sorte sollte man haben, und warum nicht in Katon? Passt.

Denkai no Jutsu
Lehne ich leider ebenfalls ab. Eventuell können wir als persönliche drüber reden.

Kaseki no Jutsu
Im Sinne der Idee dass verschiedene Elemente auch nicht bloß optisch verschieden sein sollten, schließe ich mich Maki hier an. Doton hat andere Wege, Gegner festzusetzen, das Umschließen kann gern anderen Elementen vorbehalten bleiben.
 

Sumiya Saki

Chuunin
Beiträge
950
Alter
14 Jahre
Größe
152 cm
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Katon: Akuma no Ashi

Habe einen "Deine Mutter"-Witz eingebaut, sollte mehr brennen.

Katon: Bakuretsu Junjiro no Jutsu

Hab die Reichweite, gemäß Makis vorheriger Bewertung jetzt etwas runter gesetzt.

Die beiden anderen sind erstmal raus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben