Aktuelles

Zwei neue Hayabusa Technik und einmal Wind-Ortung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hayabusa Ray

Chuunin
Beiträge
341
Alter
16
Größe
1,72m
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Hallo liebe Technikabteilung,

Ich habe mir mal wieder ein paar neue Sachen für Ray ausgedacht, die hoffentlich umsetzbar sind.
Liebe Grüße, Ray

Taka Kikku (Falcon Kick)

Element:
Fuuton
Typ:Taijutsu
Rang: C-Rang
Chakrakosten: C
Reichweite: Nahkampf

Voraussetzung: Fuuton: Dasshu no Jutsu, Geschick Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakramenge Stufe 2

Beschreibung:Was ist besser als ein blitzschneller Dash nach vorn? Natürlich ein blitzschneller Dash nach vorne, der gleich dazu mit einem Angriff kombiniert wird. Genau darum handelt es sich beim Falcon Kick. Mittels dem Dasshu no Jutsu katapultiert sich der Anwender nach vorne. Kurz danach dreht er sich so, dass er mit einem Fuß voran Richtung Gegner fliegt, um seinen Gegner mit voller Wucht zu rammen, was meistens dazu führt, dass dieser nach hinten geschleudert wird.

Shotto Môten (Schuss aus dem Toten Winkel)

Typ: Taijutsu
Rang: C
Reichweite: Berührung

Voraussetzungen: Geschick Stufe 4, Geschwindigkeit Stufe 5, Fernkampfwaffe: Shinobi-Attentatsbogen

Beschreibung: Wie schon das Surudoi meno masuta, verstärkt auch dieses Jutsu die scharfe Sicht des Hayabusa-Anwenders. Allerdings ermöglicht dieses Jutsu dem Schützen den Toten Winkel seines Gegners zu erkennen. Sobald er diesen erkannt hat, bewegt er sich mit einer blitzartigen Bewegung in eben diesen Winkel und attackiert mit einem schnellen Bogenschuss. Alternativ kann aber auch mit Kunai oder Shuriken attackiert werden.

Fuuton: Kaze o Kanjiru (Fühlender Wind)

Element:
Wind
Typ: Ninjutsu, Sensorik
Rang: C
Chakrakosten: C pro Minute
Reichweite: 300 m (steigend)

Voraussetzungen: Chakrakontrolle Stufe 4, Chakramenge Stufe 4, Spezialwissen Sensorik

Beschreibung: Der Anwender konzentriert nach dem Formen der Fingerzeichen Fuutonchakra in seinen Händen und streckt diese von sich. Daraufhin geht ein sanfter Wind, welcher mit Fuutonchakra getränkt ist, von ihm aus, der sich innerhalb von mehreren Sekunden bis hin zu wenigen Minuten ausbreitet und dem Anwender erlaubt in einem gewissen Radius, welcher von der Chakramenge abhängt, Chakraquellen erspüren. Die Technik kann dabei nur Chakra erspüren, dessen Träger sich im Freien befinden.

Chakrakontrolle Stufe 5, Chakramenge 6, Fuuton B-Rang: Der Radius beträgt jetzt 1000 Meter. Die Technik kann nun aufrecht erhalten werden, indem man die Hände in den Wind hält, dabei kann man sich weiterhin fortbewegen, aber keine weiteren Jutsu nutzen.
Chakrakontrolle Stufe 6, Chakramenge 7, Fuuton A-Rang, Chakrakosten B pro Minute: Der Radius erhöht sich mit dieser Stufe auf 2000 Meter.
Chakrakontrolle Stufe 7, Chakramenge 8, Fuuton A-Rang, Chakrakosten B pro Minute: Der Radius erhöht sich mit dieser Stufe auf 3000 Meter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Netsu

Mitarbeiter
Teammitglied
Beiträge
544
Ich habe hier eigentlich wenig auszusetzen und gebe direkt an @Maki weiter, ob es ihm da ähnlich geht.
 

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.017
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Hallöchen!

Die ersten beiden Techniken sind für mich ebenfalls in Ordnung.

Bei der Sensor-Technik, wünsche ich mir jedoch noch einige Anpassungen.
Die Technik sollte ein wenig spezifischer gestaltet sein, einerseits stößt man laut Text nur Chakra aus, andererseits geht es dann aber um den Wind. Geht die Technik nur in eine Richtung oder ist es ein Radius? Ansonsten sollte die Grundlage CM 4 voraussetzen.
 

Hayabusa Ray

Chuunin
Beiträge
341
Alter
16
Größe
1,72m
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Hallo Maki,

Ich habe es jetzt nochmal bei der Sensor Technik umgeschrieben. Ich habe es mir so gedacht, dass ein mit Fuuton-Chakra getränkter Wind sich vom Anwender aus in alle Richtungen ausbreitet. Also ist es keine Richtung, sondern ein Radius und dementsprechend habe ich die CM auf 4 gesetzt. Ich hoffe das passt soweit.

Liebe Grüße,
Ray
 

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.017
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Hallöchen,
Danke für die Überarbeitung. So liest sich die Technik definitiv besser!
Ich persönlich kann mich nicht so ganz damit anfreunden, dass die Technik regelrecht in Häuser reinkriecht, aber sofern @Netsu damit keine Probleme hat, dann schließe ich mich hier einfach mal an. Bei diesen Techniken muss der Spielraum generell noch ein wenig austariert werden.
Was jedoch noch nach oben muss, das sind die Chakrakosten. Bei der Stufe mit Chakrakontrolle 7 bitte auf B und bei CK 8 bitte auf A hoch, das kann einfach im Text eingefügt werden.

Wenn das erledigt ist, dann darf Netsu erneut vorbeischauen!


LG!
 

Hayabusa Ray

Chuunin
Beiträge
341
Alter
16
Größe
1,72m
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Hallo,

Chakrakosten habe ich mal ergänzt.
Die Bedenken bzgl. der Häuser kann ich verstehen.Von mir aus können wir diesen Aspekt auch bei dieser Technik rausnehmen. Wobei ich dann die Chakrakosten von B bei der höchsten Stufe auch in Ordnung fände.

Den Aspekt des 'in Häuser reinkriechen' könnte ich mir auch als weitere Technik vorstellen. Ich habe sowieso noch zwei, drei Ideen für weitere Fuuton-Sensor Jutsus. Da würde ich dann auch eine Technik ausarbeiten, die bspw. speziell darauf ausgelegt ist über Ritzen und ähnliches in Häuser einzudringen.

Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße,
Ray
 

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.017
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Mir persönlich wäre es definitiv lieber, wenn man diesen Zusatz, vor allem bei dem Radius, aus der Technik rausnehmen würde. Dafür wird das nämlich von einer großen unspezifischen Fläche, plötzlich zu einem sehr spezifischen Raum und dazu noch quasi zielsuchend. Dafür gibt es sicherlich anderweitige Techniken, aber nicht unbedingt alles in dieser einen.
In dem Fall könnte man dann natürlich auch die entsprechenden Werte auf der höchsten Stufe etwas drücken, ja.

LG!
 

Hayabusa Ray

Chuunin
Beiträge
341
Alter
16
Größe
1,72m
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Jop, da gebe ich dir Recht Maki.
Von daher habe ich die Technik jetzt angepasst und werde das Erspüren von Chakraquellen in spezifischen Räumen als Extratechnik bewerben.
 

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.017
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Verzeih bitte die verspätete Reaktion, hier gab es ein kleines Missverständnis meinerseits, da Netsu nichts mehr einzuwenden hat. Die Techniken werden daher angenommen und eingetragen! :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben