Hei lernt; Die Wüste erwacht

Dieses Thema im Forum "Charakterentwicklung" wurde erstellt von Tatsumaki Hei, 14. Dez. 2011.

  1. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Einen schönen guten Abend an den Perso-Sennin! Da es sich ja auch ingame jetzt vertreten lässt, möchte ich gerne ein erstes Upgrade von Hei bekannt geben, was sich durch folgende Rechnung hoffentlich mit Leben erfüllen lässt, auch, wenn mein EXP-Stand leider nicht so aktuell ist, wie er sein sollte...

    Momentane EXP: 800

    Zu Lernen:

    Ein Katon-Jutsu des D-Ranges, 200 EXP



    Und dazu kommen noch 250 Punkte in die Chakramenge, also ein + von 313 Punkten.

    Zusammenfassung:

    Ausgaben:

    Anfang: 800 EXP
    - Jutsu: 200 EXP
    -Attribut: 250 EXP
    ---------------------
    = 350 EXP Übrig

    Dafür bekomme ich:

    Jutsu Bóya Dangán
    (250 Punkte x 1,25) = 313 Punkte auf Chakramenge, entspricht einer Gesamtpunktzahl von 1013 Punkten und damit Stufe 3

    Ich hoffe es ist verständlich... ich denke, Perso-Sennin-Sama sollte das schon hinbekommen. Grüße :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dez. 2011
  2. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Dann beginnen wir mal: Zokusei-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Attributs-Steigerung: Rang)

    Was das andere angeht, so haben wir darüber gesprochen und nun kommen wir zu der Kunst, wir brauchen nur einen Trichter, ein wenig brennende Kohle und nicht zuletzt ein Luftballon gefüllt mit einem Sauer-Wasserstoff Gasgemisch.
    Als erstes der Trichter in die Nase, die Kohlen dann hinein und jetzt einmal den Ballon einatmen... was passiert? Wir werden es herausfinden!!! xD
     
  3. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Hallo allerliebster Perso-Senin, wie geht es dir? Bekommt dir der ganze Weihnachtsstress gut - und wie geht's mit dem Job als Weihnachtsmann voran? Ist die Ausbildung bald abgeschlossen? :D

    Hei lernt weiter, dieses Mal - wie auch ein wenig in meinem Post beschrieben (man will ja OT und Ingame nicht zu weit auseinanderhalten) - entwickelt er seine Chakrakontrolle weiter - um ganze 400 EXP Punke!

    Summa summarum: 400 EXP x 1,5 (Chakrakontrolle-Fähigkeit 4) = 600 Punkte + 1000 Punkte (Bereits vorhanden) <=> 1600 Punkte, Stufe 4

    Dazu kommt der Wasserlauf, wenn ich das richtig verstanden habe. Leider kopiert Chrome das Ganze iwie nicht so, wie ich das will, sondern ohne Formatierung, deswegen hoffe ich auf Gnade deinerseits, dass ich den Quote auslasse! :D

    Bleiben Hei insgesamt noch 350 EXP
     
  4. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Ok Kleiner, du bewegst dich gerade auf ganz dünnen Eis, nur um es klar zu stellen: Ich bin nicht die Flasche, die ihr Weihnachtsmann nennt, ich bin auch nicht als solcher in Ausbildung, ich helfe da nur gefühlt jedes Jahr aus, da dieser seinen Job nicht auf die Reihe bekommt.

    Weihnachtseremit (nennt ihr Weihnachtsmann, ich nenn ihn Klaus):

    • Lebt in einer Eiswüste (Position ändert sich ständig)
    • Hat die Aufgabe bis zum Morgen des 25. Dezembers jedem braven Kind ein Geschenk zu überreichen (wartet aber immer bis zur letzten Sekunde)
    • Besitzt einen Haufen von Lakaien-Kobolden, die sich Elfen nennen, die ihm die ganze Arbeit abnehmen


    Personaleremit (auch Perso-Senin genannt):

    • Lebt auf dem Eremitenberg des Naruto-Rollenspiels und in euer aller Herzen
    • Hat die Aufgabe, euch EXP zu geben, euch dabei zu helfen, diese auszugeben und hin und wieder mal bei einigen Entscheidungen zu helfen
    • Ich habe Rodo... vielleicht kann ich es gegen ein paar Lakaien-Kobolde tauschen xD


    Schon mal erwähnt, dass du dich auf dünnen Eis bewegst? Was passiert wohl, wenn ich jetzt diesen Vorschlaghammer nehme und damit darauf rumklopfe?


    *Platsch*



    Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe: Zokusei-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Attributs-Steigerung: Rang)
     
  5. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Verzeih', oh großer Perso-Sennin: Ich habe als Buße drei Tage lang gebetet, fünf Tage lang das Perso-Unser aufgesagt und habe zwei Tage lang in einem wirklich ausgezeichnetem Etablissement verbracht. Ich muss sagen, es hat mir die Seele und den Körper gereinigt!

    Aber ist Rodo nicht eigentlich ganz toll? :D

    Ein winzig kleines Update, denn Hei ist in Begriff, sich den höheren Künsten zu widmen:

    750 EXP * 1,5 = 1125 EXP auf Ninjutsu

    <=> Insgesamt 2125 Punkte Ninjutsu/Katon, was Rang B bedeutet.

    Bleiben noch... 100 EXP.

    Danke :größte:

    Edit: Achja. Link. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Jan. 2012
  6. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Mit Schmeichelei wirst du bei mir nichts erreichen, aber hey, hier: Nimm dir erstmal einen Becher Tee.

    Jutsu-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Jutsu-Steigerung: Rang)

    Das Update wird sich Maki noch mal anschauen, da es sich mit deinem Charakterdatenblatt auseinandersetzt und ich ihm die überlassen soll, solange es nicht gerade das umändern von ein paar Zahlen ist (also wenn ihr älter und fetter geworden seid).

    Was Rodo anbelangt: Gibt man ihm Kekse und dreht es in die richtige Richtung und sagt, der Gegner hätte die restlichen Kekse gestohlen, dann wird es zu einer gnadenlosen Kampfmaschine.
    Andere Funktionen müssen noch herausgefunden werden. xD
     
  7. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Frage, Perso-Senin!

    Ich hatte ja gehofft, Stufe C überspringen zu können. Hab ich was falsch gemacht? :D

    Edit: Ich will auch ein Rodo haben :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Jan. 2012
  8. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Eine Kombination aus menschlichem Versagen und Konditionierung, du musst verstehen, Hei-chan: Mein Medium ist ein Mensch und der hat es manchmal schwer.
    Erst heute musste er mit etwas fertig werden, was für alle unheimlich amüsant war, aber ihn selbst mehr als schockierte, ich war daran nicht unschuldig, aber da er so eine Qual erdulden musste, neben der Aufgabe noch chattete und so weiter, hat er die Konditionierung übernommen, den Rang immer nur um einen zu heben, was in den meisten Fällen richtig ist.

    Verzeih diesen Unwürdigen, der Fehler ist behoben.
     
  9. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Hallo Perso-Senin! Hei lernt weiterhin fleißig, den Sand aus dem Sandkasten auch gut zu benutzen. Ich hoffe, du tränkst ihn nicht mit Sennin-Cola; Ich fürchte, daraus würde ein neues Mischelement entstehen. :D

    Jutsus:
    Sand:

    Suna no Yoroi (Sandpanzer)

    Element: -
    Typ: Ninjutsu
    Rang: C
    Chakrakosten: C pro 15 Sekunden
    Reichweite: 0-1m

    Voraussetzungen: Chakrakontrolle Stufe 3, Sand

    Beschreibung: Der Benutzer schützt sich durch eine massive Sandschicht, die ihn wie eine zweite Haut umhüllt und einen ganz hervorragenden Schutz gegen die meisten Angriffe bietet. Leider verbraucht der Panzer sehr viel Chakra. Der Anwender kann die Sandschicht auch ablösen und damit Angriffe auf kurze Distanz abblocken. Der Sand bewegt sich dann mit einer Geschwindigkeit in Höhe seiner Chakrakontrolle minus eins.
    Wasser bzw. entsprechende Wasserkünste können unter Umständen zum Abwaschen der Sandrüstung führen.


    Rendan Suna Shigure (Sandgeschoss)

    Element: -
    Typ: Ninjutsu
    Rang: C
    Chakrakosten: D
    Reichweite: 25 m

    Voraussetzungen: Chakrakontrolle 3, Sand

    Beschreibung: Mit dieser Technik werden bis zu drei fußballgroße Kugeln aus bereits vorhandenem Sand geformt und verhärtet. Die Geschosse besitzen Wucht, die der Stufe der Chakrakontrolle plus eins in Kraft entspricht. Ein Anwender mit Chakrakontrolle 4 würde also Geschosse produzieren, die bei Aufprall einem Schlag mit Kraft 5 entspräche. Die Geschosse bewegen sich mit steigender Chakrakontrolle schneller. Nach etwa 25 Metern verlieren die Geschosse an Wucht und damit an Gefährlichkeit.

    Katon:

    Katon: Pāfekuto nenshō (Perfekte Verbrennung)

    Element: Feuer
    Typ: Ninjutsu
    Rang: C
    Chakrakosten: C-B
    Reichweite: 30 Meter

    Voraussetzung: Chakramenge 3, alles weitere wird explizit weiter unten erklärt

    Beschreibung: Dieses Jutsu ist auf dem gleichen Prinzip aufgebaut wie Katon: Dangan (Feuergeschoss). Auch hier sammelt der Anwender zuerst Chakra in der Lunge, jedoch muss er eine perfekte Atemtechnik beherrschen, um der austretenden Flamme mehr Sauerstoff hinzuzufügen. Dadurch entsteht ein Feuerball von einem Meter Durchmesser, der aufgrund der erhöhten Sauerstoffkonzentration heißer als normales Feuer ist. Je nach Chakrakontrolle und Atemtechnik, kann der Anwender die Flamme noch heißer werden lassen.


    Blaue Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 4, Chakrakosten C
    Beschreibung: Mit einer guten Atemtechnik und einer moderaten Chakrakontrolle ist es dem Anwender möglich, blaues Feuer zu erzeugen. Dieses Feuer ist heißer als normales Feuer und somit auch gefährlicher.
    Da die Hitze dieser Flamme bei weitem höher als die der normalen ist, brauchen selbst Suitonbenutzer mehr Wasser, um diese Flammen zu bekämpfen bzw. Zu löschen.


    Durchsichtige blaue Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 5, Chakrakosten C
    Beschreibung: Für dieses Feuer benötigt der Anwender eine gute Chakrakontrolle und eine beinahe perfekte Atemtechnik. Das Ergebnis sind fast durchsichtige blaue Flammen, die heißer und stärker als gewöhnliche blaue Flammen sind.
    Die Hitze dieser Flammen ist nun schon so heiß geworden, dass die blaue Flamme leicht durchsichtig geworden ist und flackert, ein direkter Treffer verursacht schwere Verbrennungen.


    Weiße Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 6, Chakrakosten B
    Beschreibung: Der heißeste Hitzegrad einer Flamme. Um dieses Feuer einsetzen zu können, benötigt der Anwender eine perfekte Atemtechnik, sowie gute Chakrakontrolle, ansonsten wird er keine weißen Flammen erschaffen oder kontrollieren können..
    Perfekt erschaffene weiße Flammen sind um ein Vielfaches heißer als gewöhnliches Feuer, und können aufgrund ihrer sehr hohen Temperatur auch Metall schmelzen.

    3 Mal C-Rang ist also 3 x 300 EXP. 1000 weniger 900 sind noch 100 übrigbleibende Exp. :) Für das Datenblatt etc einfach meine wünderschüne Süggü anklücken bütte.
     
  10. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Nun Hei, deine Idee Sennin-Cola mit Sand zu vermischen ist nicht ganz neu, jedoch wurde der Letzte Sandnutzer der es probierte so sehr von der liebreizenden, wunderschönen, eleganten Shiori verprügelt, dass er es noch Jahre zuvor spürte und dementsprechend dann durch eine Verwirrung der Raum-Zeit-Koordinaten sich entschied, das Forum gänzlich zu meiden, weswegen sich auch keiner außer mir und Shiori daran erinnern kann (besser sie nie darauf ansprechen).
    Also merken wir uns: Sand + Sennin-Cola = Keine gute Idee für den Nutzer

    Als nächstes deine Jutsu... selbst ich kann Bluterben nicht direkt nachahmen, ich kann nur ähnliche Effekte auf unterschiedlicher Basis hervorrufen. Deswegen habe ich gewissenhaft sämtliche Geheimrollen der Clans und allgemeineren Bluterben nächtlich und unerlaubt mir auf unbestimmte Zeit ausgeliehen, damit ihr nicht zu euren Vätern und Müttern rennen müsst, um sie zu lernen, sondern stattdessen zu mir. Hier haben wir eine der Schriftrollen für das Sandelement.

    Hei übt eine Weile und steht dann mit dem Sandpanzer da und verschießt Sandgeschosse derweil... er fühlt sich so überlegen dabei. Ok, die nächste Jutsu zeige ich dir nun selbst: Katon: Pāfekuto nenshō
    Die Flamme war unsichtbar... sie war weit vom üblichen Farbspektrum entfernt und wäre sie nicht auf kleinster Stufe eingestellt gewesen, wäre ein Stück Eremitenberg einfach verdampft. Stattdessen kochte einfach nur die Luft, während dort wo Sandpanzer-Hei war nun ein Glasbrocken stand. Hei-chan? HEEEEEEIIIIII-CHAN!!! Merkwürdig, er war doch gerade noch hier...
     
  11. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Schnelles Update für Heilo. :)

    Chakramenge: 1013 + (470 * 1,25 =) 587 = 1600, damit Rang 4
    Chakrakontrolle: 1600 + (480 * 1,5 =) 720 = 2320, damit Rang 5

    1200
    -470
    -480
    ------
    = 250 Exp übrig! Dankö. :)
     
  12. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Kurz und knackig, so wie man sie am schnellsten macht: Zokusei-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Attributs-Steigerung: Rang)
     
  13. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Hiya Perso-Senin! Hei will langsam auch lernen, zu fliegen, also bekommst du jetzt wieder ein paar Punkte vor den Latz geballert! Take it like a man - or god. Whatever!

    Chakrakontrolle: 2320 (Da ist im Stecki btw ein Fehler, glaube ich) + (520 * 1,5 =) 780 = 3100, damit Rang 6

    Dazu ein B-Rang-Jutsu für 500 EXP:

    Ergo: 1400 - 1020 = 380 Exp übriggeblieben. :)
     
  14. Maki

    Maki Admin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.513
    Alter:
    Minderjährig
    Größe:
    Kompakt
    Dorf:
    Hige
    Fehler behoben und soweit alles eingetragen. Viel Spaß mit deinem fliegenden Teppich... erm, deiner fliegenden Sandwolke! :)
     
  15. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Moin Maki (?)! Wann kommt der gute Perso denn wieder? :) Jedenfalls bekommt Hei nun wieder mal ein 'kleines' Update... das gut reinhaut. Haha. Jetzt habe ich ja auch langsam mal genug von den kleinen, wertvollen Dingern angesammelt :)

    Ich habe 2650 Punkte zum ausgeben~

    Statuspunkte:

    Chakramenge: 1600 + (1100 * 1,25 =) 1375 = 2975, damit Rang 5 FAST RANG 6! D:

    Dazu:

    Feuerjutsus


    Katon: Karyū Endan (Drachenflammengeschoss)

    Element: Feuer
    Typ: Ninjutsu
    Rang: B
    Chakrakosten: B
    Reichweite: 10 Meter, mit einer leichten Ausfächerung, sodass das Ende etwa 5 Meter breit ist

    Voraussetzungen: Chakramenge Stufe 5, Chakrakontrolle Stufe 4

    Beschreibung: Ein langer unglaublich heißer Feuerstrahl wird aus dem Mund geschossen. Die Flamme ist dermaßen heiß, dass sie weiß wird und alles in ihrem Einflussbereich verbrennt nicht nur, es schmilzt regelgerecht. Aufgrund dessen ist diese Kunst auch sehr chakraintensiv und schwer zu kontrollieren.

    Sandkontrolle Bluterbe

    Sabaku Kyū (Wüstensarg)

    Element: -
    Typ: Ninjutsu
    Rang: B
    Chakrakosten: B
    Reichweite: 10m

    Voraussetzungen: Chakrakontrolle Stufe 4, Sand

    Beschreibung: Dieses Jutsu verwendet Sand, welches den Gegner schnappt und komplett einhüllt. Es wird primär dazu benutzt um den Gegner bewegungsunfähig zu machen. Dieses Jutsu kann jedoch auch seine tödlichen Folgen haben, indem es das Opfer erstickt oder durch das Sabaku Sōsō zerquetscht. Es kostet auf Grund der großen Kraft, die der Sand auf das Opfer auswirken muss sehr viel Chakra. Die Geschwindigkeit des Sandsargs entspricht der Chakrakontrolle des Anwenders minus zwei. Falls ein Wüstensarg mit einem gleichrangigen Wasserjutsu bearbeitet wird, neigt er dazu, sich aufzulösen. Auch sonst ist die Zugabe von Wasser der Kunst eher abträglich. Ein Opfer kann sich befreien, sofern es eine höhere oder zumindest vergleichbare Stärke mit dem Chakrakontrollewert des Anwenders besitzt. Mit viel Wasser, Mühe und Einsatz kann der Sarg unter günstigen Bedingungen peut-á-peut abgetragen, wenn nicht sogar weggewaschen werden.


    Sabaku Sōsō (Wüstenbegräbnis)


    Element: -
    Typ: Ninjutsu
    Rang: B
    Chakrakosten: B
    Reichweite: 10 Meter

    Voraussetzungen: Chakrakontrolle Stufe 5, Sand

    Beschreibung: Zuvor muss das Opfer im Wüstensarg gefangen sein. Der Sandsarg implodiert und zerquetscht alles, was sich darin befindet. Der Tod erfolgt schnell und schmerzlos, dass einzige Überbleibsel wird Blut sein. Falls ein Wüstensarg mit einem gleichrangigen Wasserjutsu bearbeitet wird, neigt er dazu, sich aufzulösen. Auch sonst ist die Zugabe von Wasser der Kunst eher abträglich. Ein Opfer kann sich befreien, sofern es eine höhere oder zumindest vergleichbare Stärke mit dem Chakrakontrollewert des Anwenders besitzt.

    Bleiben 50 unschuldige EXP übrig. Danke :)

    PS: Hei bekommt auch hier das volle Jutsu jetzt eingetragen denke ich, da ist bisher nur der erste Teil drin:

    perfekte verbrennung (open)
    Katon: Pāfekuto nenshō (Perfekte Verbrennung)

    Element: Feuer
    Typ: Ninjutsu
    Rang: C
    Chakrakosten: C-B
    Reichweite: 30 Meter

    Voraussetzung: Chakramenge 3, alles weitere wird explizit weiter unten erklärt

    Beschreibung: Dieses Jutsu ist auf dem gleichen Prinzip aufgebaut wie Katon: Dangan (Feuergeschoss). Auch hier sammelt der Anwender zuerst Chakra in der Lunge, jedoch muss er eine perfekte Atemtechnik beherrschen, um der austretenden Flamme mehr Sauerstoff hinzuzufügen. Dadurch entsteht ein Feuerball von einem Meter Durchmesser, der aufgrund der erhöhten Sauerstoffkonzentration heißer als normales Feuer ist. Je nach Chakrakontrolle und Atemtechnik, kann der Anwender die Flamme noch heißer werden lassen.


    Blaue Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 4, Chakrakosten C
    Beschreibung: Mit einer guten Atemtechnik und einer moderaten Chakrakontrolle ist es dem Anwender möglich, blaues Feuer zu erzeugen. Dieses Feuer ist heißer als normales Feuer und somit auch gefährlicher.
    Da die Hitze dieser Flamme bei weitem höher als die der normalen ist, brauchen selbst Suitonbenutzer mehr Wasser, um diese Flammen zu bekämpfen bzw. Zu löschen.


    Durchsichtige blaue Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 5, Chakrakosten C
    Beschreibung: Für dieses Feuer benötigt der Anwender eine gute Chakrakontrolle und eine beinahe perfekte Atemtechnik. Das Ergebnis sind fast durchsichtige blaue Flammen, die heißer und stärker als gewöhnliche blaue Flammen sind.
    Die Hitze dieser Flammen ist nun schon so heiß geworden, dass die blaue Flamme leicht durchsichtig geworden ist und flackert, ein direkter Treffer verursacht schwere Verbrennungen.


    Weiße Flammen
    Voraussetzung: Chakrakontrolle 6, Chakrakosten B
    Beschreibung: Der heißeste Hitzegrad einer Flamme. Um dieses Feuer einsetzen zu können, benötigt der Anwender eine perfekte Atemtechnik, sowie gute Chakrakontrolle, ansonsten wird er keine weißen Flammen erschaffen oder kontrollieren können..
    Perfekt erschaffene weiße Flammen sind um ein Vielfaches heißer als gewöhnliches Feuer, und können aufgrund ihrer sehr hohen Temperatur auch Metall schmelzen.
     
  16. Maki

    Maki Admin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.513
    Alter:
    Minderjährig
    Größe:
    Kompakt
    Dorf:
    Hige
    *rüstet sich mit roter Perücke aus*
    Maki? Ich habe keinerlei Ahnung von wem du sprichst...

    Eingetragen.
     
  17. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Moin! Ein bisschen EXP-Ausgeben. Yay. ;)

    Zum Ausgeben: 1900 EXP

    Chakramenge: 100 ExP. (100 x 1,25 = 125 + 2975) = 3100, damit Stufe 6

    Ninjutsu: 600 Exp. (600 x 1,5 = 900 + 2125) = 3125, damit Rang A

    Sandkontrolle

    Suna Bunshin no Jutsu (Sanddoppelgänger)

    Element: Keines
    Typ: Ninjutsu
    Rang: B
    Chakrakosten: B
    Reichweite: 250m

    Voraussetzungen: Chakrakontrolle Stufe 4, Chakramenge Stufe 4, Sand

    Beschreibung: Der Anwender dieser Technik erstellt identische Klone seiner selbst aus Sand. Die Attribute des Sandklons sind mit anderen Elementbunshins zu vergleichen (1/10 der Kraft des Nutzers; spieltechnisch sind alle Attribute um drei geringer als beim Original), sind sie einfacher zu besiegen. Der Klon ist geringfügig stabiler als andere Klone und hält Schläge und Jutsus bis C-Rang und Stufe 3 aus, ohne vollends zu zerfallen, obgleich er in der Regel einen Teil seines Körpers dabei einbüßt. Er kann abgetrennte Gliedmaßen (auch den Kopf) innerhalb einer Minute mit Sand nachformen, sofern er die Zeit und den dafür notwendigen Sand findet. Allerdings sieht man diesem Bunshin aufgrund von Form, Konsistenz und Farbe an, dass er aus Sand geformt wurde. Der Sunabunshin ist nur über relativ kurze Distanz, vergleichbar mit anderen Elementbunshin zu kontrollieren und kann nur Sandjutsus einsetzen, wobei er auch den Sand aus seiner eigenen Substanz verwenden kann.


    Sabaku no Dai-Konran (Wüsten-Mahlstrom)

    Element: Keines
    Typ: Ninjutsu
    Rang: B
    Chakrakosten: A pro Minute
    Reichweite: 15 Meter Radius um Anwender

    Voraussetzung: Chakrakontrolle Stufe 6, Chakramenge Stufe 6, Sand

    Beschreibung: Fingerzeichen werden geschlossen, die Erde bebt leicht, während sich Sand in Form eines Mahlstroms mit einem Durchmesser von fünfzehn Metern kreisförmig auf den Anwender zubewegt. Diese Technik nutzt bereits vorhandenen Sand, um nach und nach den abgedeckten Bereich in eine winzige Wüste zu verwandeln - Steine in der Erde werden zu Sand zermahlen, um so den Techniken des Anwenders mehr Sand zur Verfügung zu stellen. Außerdem ist es für einen Gegner schwer, sich auf dem weichem, sich bewegendem Sand auf den Beinen zu halten. Ansonsten hat diese Kunst selbst kein eigenes Angriffspotential. Sobald die Kunst abgebrochen wird, hört der Sand erst nach zwei weiteren Sekunden auf zu rotieren.

    Außerdem ein Grundlagenjutsu. Everyone needs one.

    Igakugenron (Prinzipien der Medizin)

    Element: Keines
    Typ: Sonstiges
    Rang: D
    Chakrakosten: Keine
    Reichweite: Keine

    Voraussetzungen: Keine

    Beschreibung: Die medizinischen Grundlagen werden von einem Mediziner oder anderweitig befähigtem Shinobi vermittelt. Dazu gehören einerseits Dinge, die der normalen Medizin zugrunde liegen, wie zum Beispiel das Verbinden von Wunden, das Schienen von verletzten Körperteilen oder aber auch das Herstellen und richtige Verabreichen von Medizin. Andererseits werden aber auch Grundlagen über den Einsatz von Chakra zur Heilung des Patienten gelehrt, allerdings noch keine Heilungstechnik im Speziellen.

    Bleibt NIX D:
     
  18. Perso-Senin

    Perso-Senin Personal-Eremit

    Beiträge:
    573
    Deine Rechnung beim Ninjutsuwert ist falsch, 2125 + 900 = 3025, da es aber immer noch für den A-Rang reicht, habe ich es mal so eingetragen.

    Zokusei-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Attributs-Steigerung: Rang)

    Jutsu-Kōshin no Jutsu: Kaku! (Kunst der Jutsu-Steigerung: Rang)


    Dann zeigen wir dir mal, wie man die Erde zur Wüste machen kann... Der Eremit holt eine Dose Sennin-Cola und gießt den Inhalt auf den Boden. Jener wird innerhalb weniger Momente zu einem Ödland und nach fünf Sekunden hatte sich ein kleiner Sumpf gebildet. Danach kommt Suiton: Sessui no Jutsu (Kunst des Wassersparens) Die Sennin-Cola floss zurück in die Dose und das Land um sie herum war nun Wüste. Nein, selbst eine Wüste ist lebendiger als dieser Boden! Als nächstes machst du folgende Fingerzeichen für den Sanddoppelgänger... genau diese!
    Ein Sanddoppelgänger erhob sich und... griff Hei an, schlug mit Monsterklauen immer wieder auf den schreienden Genin ein, während das Blut nur so herumspritzte. Der Eremit schaute interessiert zu, merkte dann aber an:
    Brauchen wir hier nicht langsam Erste Hilfe?
    Der Doppelgänger drehte sich um, und schob sich eine Brille aus Sand zurecht:
    Keine Sorge, ich bin Doktor!
    Ah, dann bin ich ja beruhigt. Danach ging das Massaker weiter. Und was lernt man daraus: Sennin-Cola und Sand ergeben eine tödliche Kombination, weswegen die Warnung weiterhin gilt: Niemals Sennin-Cola mit Sand mischen!
     
  19. Tatsumaki Hei

    Tatsumaki Hei Chuunin

    Beiträge:
    1.138
    Alter:
    20 Jahre
    Größe:
    185 cm
    Fraktion:
    Shiro
    Dorf:
    Suna
    Steckbrief:
    Link
    Heftigmäftigsandjutsus, was los!

    Suna no Kekkai: Hei (Barriere aus Sand: Mauer)


    Element: Keines
    Typ: Ninjutsu
    Rang: C
    Chakrakosten: C
    Reichweite: Bis zu 5 Meter

    Voraussetzung: Sand, Chakramenge Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4

    Beschreibung: Eine zwei Meter hohe, drei Meter breite und ungefähr einen halben Meter dicke Wand aus Sand erhebt sich vor dem Anwender, erhärtet und fängt Jutsus bis einschließlich C-Rang ab. Jutsus des Elements Suiton schwächen die Stabilität der Wand dermaßen, dass schon ein gut gezieltes D-Rang-Jutsu zum Einsturz führt. Der Anwender kann durch das erneute Aufwänden von Chakrakosten C eventuelle Löcher schließen, was allerdings einige Sekunden benötigt. Eine einmal erschaffene Mauer ist nicht beweglich, ist also nur für einen Moment wirklich benutzbar.


    Ryūsa Bakuryū (Sandiger Wasserfall)

    Element: Keines
    Typ: Ninjutsu
    Rang: A
    Chakrakosten: A
    Reichweite: 100 Meter Radius

    Voraussetzungen: Chakramenge Stufe 6, Chakrakontrolle Stufe 5, Sand

    Beschreibung: Dieses Jutsu erschafft eine gigantische Menge Sand aus der Umgebung und schickt sie in großen Wellen auf das Opfer zu, welches in diesem Sandozean begraben wird. Der Nutzer kann zusätzlich den Sand kontrollieren, ihn zum Beispiel einen Angriff ausführen lassen, während das Opfer versucht sich zu befreien.
    Dieses Jutsu ist in seiner Gewalt beeindruckend, selbst Wald kann komplett im Sand verschwinden.

    1280 - 1100 = 180. Danke :D
     
  20. Koro

    Koro Mitarbeiter

    Beiträge:
    859
    Fuh!

    Also, zum ersten Jutsu muss ich sagen, das ist schon sehr spezifisch, sollte das nicht eine persönliche... uhm, was? Oh, ich soll nicht bewerten, nur eintragen? Na dann...

    Also, zum ersten Jutsu muss ich sagen: Du solltest wirklich aufhören, immer so zu mauern! Damit grenzt du dich nur von anderen Menschen ab und schaffst eine unnötige Distanz, die dir dein ganzes Leben nachhängen wird... und das wollen wir doch beide nicht, hm? Außerdem: Hey, Hei lernt Hei!

    Zum zweiten Jutsu... testen wir einfach mal die Wirkungsweise aus. Du hast hier eine Reihe Katapulte, deren Geschosse mit Sand gefüllt sind... schieß auf mich und wir sehen, was passiert.
    Wie gefordert, richtet der Tatsumaki die Katapulte aus und schießt sie ab, woraufhin eine ganze Welle aus Sand über Koro hineinzubrechen versucht. Dieser bleibt grinsend stehend, während leichter Wind hinter ihm aufkommt, stärker und stärker wird und dann mit orkangleicher Macht alles außer ihm mitreißt. Kaum ist der Wind verzogen, stellt er sich gelassen auf den großen Sandhaufen, aus dem ein wüstengebräunter Arm hervorragt.
    Nun, im Prinzip war das ja schon ganz gut, aber vielleicht solltest du deine Zielgenauigkeit noch ein wenig trainieren...
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Charakterentwicklung Garten der Erfahrung [Lernthread Haemasu Ai] 7. Apr. 2019