kleiner Bergsee

Dieses Thema im Forum "Archivforum" wurde erstellt von Hibana Toushirou, 21. Juli 2007.

  1. Ogawa Hiroshi

    Ogawa Hiroshi Member

    Beiträge:
    393
    Größe:
    1,82m
    Die Genin standen noch immer in Formation hinter ihrer Sensei, die sich innerlich auf den Kampf vorzubereiten schien. Kirian der die Frage des jungen Iwaris gehört hatte, gab diesem eine knurrige Antwort, worauf der junge Genin einen Schritt zurückwich. Iwari blickte zum Wolf seiner Sensei, „Kirian, ich bin kein Welpe, sondern ein Genin, dass solltest du dir merken!“ Mit leichter Ablehnung im Blick, wandte sich Iwari wieder seiner Sensei zu, die in diesem Augenblick, zwei Kunais auf Tori losließ. Gedanken wanderten durch den Kopf des jungen Genins, als er dem Kampfgeschehen folgte, „Ich bin gespannt wie dieser Kampf ausgehen wird? Aber um ehrlich zu sein, interessiert es mich mehr was dieser Kerl hier überhaupt macht?“ Iwari war von der Schnelligkeit Toris überrascht, der die geworfenen Kunais blitzschnell aus der Luft gepflückt hatte. Ein Hauch von Besorgnis legte sich auf das Gesicht des Genins, „Ob Sensei Saya, mit dem Tempo von Tori mithalten kann?“ Aufkommender Wind fuhr durch Iwaris Haar und ließ einige Strähnen in sein Gesicht fallen. Die Seals die seine Sensei ausführte, kamen Iwari nur also bekannt vor, „Mizu-Bunshin! Das gleiche Jutsu das Yuto im Trainingskampf eingesetzt hat, aber ihre sehen deutlich besser aus.“
    Iwari blickte kurz zu Yuto, wobei er das Geschehen aus seinem Augenwinkel weiter verfolgte. „Ich bin dir noch eine Antwort schuldig Yuto“ Der junge Genin ließ kurz von seinem Kameraden ab, als er die Fingerzeichen sah, die Tori formte, „Bunshin no Jutsu, aber dieses Fingerzeichen, ich glaube nicht das es normale Bunshin sind!“ Nach dieser kurzen Unterbrechung, setzte er das Gespräch mit Yuto fort,
    „Du hast recht wir sind nur Genin, aber beobachte den Kampf gut, wir können nur davon profitieren, Yuto“


    Iwari der sich mittlerweile in eine etwas gehockte Position begeben hatte, folgte dem Kampf seiner Sensei und Tori auf Schritt und Tritt, wobei ihm der Wind ein ums andere Mal um die Nase fuhr. Die Worte die Saya-san an ihren Gegner, waren für Iwari nur ein Flüstern, welchen vom Wind in die Ferne getragen wurde. Der Blick des Genins richtete sich für einen kurzen Moment auf Yuto, „Er hat mich wohl etwas falsch verstanden, als ich ihm gesagt habe er sollte dem Kampf folgen.“ Iwaris Blick wanderte an dem Doppelgänger seines Teamkameraden und an der Umgebung vorbei, erst als er einen etwas größeren Fels erfasst hatte, stoppten seinen wandernden Augen. „Da bist du also!“ Iwari formte nun einige Fingerzeichen, ehe er ein flüstern ausstieß „Kawarimi no Jutsu“ Rauch umhüllte nun Iwaris Körper und im nächsten Moment, sah man ihn auf dem großen Felsen sitzen, den er zuvor mit seinen Augen erfasst hatte. „Yuto, komm rauf und sieh dir den Kampf richtig an! Ich habe eh noch eine frage an dich?“ Iwaris Augen war auf den See und Tori gerichtet, der gerade ein Jutsu vorbereitete, „Diese Kombination von Seals, das ist doch „Kaze no Yaiba“ Er besitzt die gleiche Chakranatur wie ich!“ Als Iwari sah das Tori das Kaze no Yaiba ausführte stockte ihm der Atem, er hätte wohl selbst nicht damit gerechnet, das Tori ein Fuuton -Nutzer ist. „Yuto, hast du dieses Jutsu gesehen? Das ist eins der stärksten Fuuton - Jutsu die es gibt!“ Iwari war vor Begeisterung und kaum noch zu halten, ein Kribbeln durch fuhr seinen ganzen Körper, am liebsten hätte er selber gekämpft. Die Frage die er seinem Teamkameraden stellen wollte hätte er beinahe vergessen, wenn ihm nicht auf gefallen wäre, das die Bunshin, ebenfalls das Kaze no Yaiba ausgeführt hatten.„Yuto sag mal die Bunshin von Tori, was ist das für ein Jutsu?“
    Blitze entluden sich auf der Wasseroberfläche und formte sich langsam zu Wölfen, Iwari beäugte dieses Jutsu, mit regem Interesse, da er es zuvor noch nie gesehen hatte.