Aktuelles

Diskussion G4

Tatsumaki Hei

Chuunin
Beiträge
1.320
Alter
21 Jahre
Größe
185 cm
Fraktion
Shiro
Dorf
Suna
Steckbrief
Link
Wir würden professionell an die Sache herangehen. :) Ich glaube, jedem ist klar, dass die Lust sich jetzt nicht direkt einstellen wird oder dass wir plötzlich wieder die gleiche Motivation wie am Anfang des Examens haben. Aber die Lösung wäre erstmal okay und wie es dann weitergeht, muss man dann sehen.

Auch, wie das Zeitproblem dann gelöst wird... aber erstmal müssen wir ja sehen, wie die anderen dazu stehen.
 

Sakkaku Hebi

Well-Known Member
Beiträge
694
Alter
17 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Ame
Steckbrief
Link
Mir stellt sich die Frage, wie weit genau wir dann zurück möchten, habe aber nichts dagegen. Vor die Errichtung der Fallen? Oder nach die Errichtung der Fallen, wir lassen den Baum dann einfach weg und freuen uns? Ich bin mir grad nicht sicher und hab das auch nicht so auf dem Schirm, aber evtl. können wir dann vllt. doch noch zur Messe (also die, die da hin wollten) - wobei sich das dann natürlich wieder mit Kumiko und Saki beißt, deren Erfolge und Misserfolge ich nicht streitig machen möchte. ^^
Von daher wär's vllt. besser, bis nach der Errichtung der Fallen zurückzugehen. In jedem Fall sollten wir aber auch Mura fragen, immerhin ist's ja auch für ihn 'nen Einschnitt. ^^
 

Kiyama Mura

Active Member
Beiträge
530
Größe
1, 86m
Fraktion
Shiro
Dorf
Kumo
Steckbrief
Link
Hallo liebe Leute!!!
Anscheinend glätten sich ja hier doch ein bisschen die Wogen. Ich bitte zuerst einmal zu entschuldigen, dass ich mich jetzt erst melde, aber die Zahl der Nachrichten mit all ihren Wendungen sorgte jedes Mal dafür, dass ich meine anstehenden Worte ein bisschen änderte und schließlich ganz verwarf. Meine erste Variante war allerdings der Aussage Soutas gar nicht so unähnlich, wobei ich mich nicht ganz so harscher Worte bedient hätte. Doch auch ohne mein Gefasel sehe ich Licht am Ende des Tunnels und befürworte deswegen den aus Maris Einlenken entstehenden Konsens. Ich würde nämlich wirklich nur sehr ungerne sehen, dass dieses Examen zu einem abrupten Ende kommt wegen einer Sache, die ich zu einem guten Teil zu verschulden habe. Obwohl ich selbst nach intensivem Lesen aller hier getätigten Darstellungen nur erahnen kann, was in der letzten Woche zwischen den Teilnehmern abgelaufen ist, war ich erstaunt, dass anscheinend Muras Beinahe-Ableben für solche Probleme gesorgt hat.
Aus diesem Grund möchte ich mich herzlich bei allen Beteiligten, angefangen bei Hebi, Ingvi und Umiko zu Hei und Mari bis hin zu Saki, Kumiko, Rodo und Maki ganz kräftig entschuldigen. In der Tat muss ich mir in mehrfacher Hinsicht Vorwürfe machen:
Ich habe, wie Maki schon erwähnt hat, auch nicht ausreichend mit den anderen Examensteilnehmern kommuniziert, sodass es zu dieser äußerst unangenehmen Lage gekommen ist, in der ich nicht so recht wusste, wie ich Mura dort rausbekommen sollte. Da das Einbinden von Spielerwissen oder das selbsttätige Eingreifen in die Beschreibungen meiner Mitspieler nicht gerade ganz oben auf meiner Hitliste steht, wählte ich nach zwei Tagen des Grübelns eine vielleicht etwas drastische Methode. Hätte ich früher mit den Spielern geredet, wäre das nicht nötig gewesen.
Dazu passend mein nächster Fauxpas: Ich denke zu wenig nach. Wenn ich lese und verfolge, wie viele Gedanken ihr euch allein beim Verstecken eurer Brosche gemacht habt, bin ich einfach nur sprachlos. Da sei nur Ingvi als Beispiel herausgegriffen, der in weiser Voraussicht der heranrückenden Hyuuga sogar eigens nochmal betont, dass seine Brosche in seiner verkramten Westentasche herumliegt. Ich nehme viele Sachen einfach hin oder beschreibe sie, weil ich sie lustig finde oder mir ein Bild vor Augen führe, wie sich die Situation gerade für mich darstellt. Wenn ich also Mura als menschliche Fackel durch die Gegend fliegen und sich über die Insel verstreuen lasse, dann tue ich das mit einem Lächeln.
Doch ein Jux sollte man trotz allem mit Erklärungen versehen. So kommen wir vielleicht zu meinem größten Schnitzer. Nachdem ich diese inhaltliche Bombe gezündet habe, habe ich mich um einen wenige Minuten später eintreffenden Besuch gekümmert. Keine Erklärung hatte ich zu diesem Zeitpunkt hinterlassen. Meine Lehre aus der ganzen Sache: Hätte ich, Depp, einfach einen Abend gewartet und erst am folgenden Tag gepostet, hätte ich auf die umgehend eintreffende Nachricht Makis, die zwischenzeitliche Sperrung des Threads und die daraus resultierenden Unsicherheiten der anderen Teilnehmer reagieren können. So sorgte die Hoffnung, keinen weiteren Tag zu opfern, nun eine ganze Woche verschwendet.
Wir fassen zusammen: Die Wurzel allen Übels bin wohl ich. Entschuldigung.

Und nun kommen wir zum letzt genannten Vorschlag, Ein zeitliches Zurückdrehen ist vielleicht gar nicht so verkehrt, könnte es doch auch eine bessere Einbindung Kumikos ermöglichen, die ja viel Zeit in der Kathedrale verbracht. Allerdings würde ich es vorziehen, wenn ich als Mura nicht mehr aktiv dabei bin. Denn Mura mag zwar auf dem Niveau eines Chuunins sein, sein Spieler ist es, wenn man die beschriebenen Mängel bedenkt, nicht.
In diesem Sinne!!!
 
Beiträge
103
Alter
14 Jahre
Größe
1,45m
Fraktion
Shiro
Dorf
Shiro
Steckbrief
Link
Nun, allgemein gesagt würden beide Vorschläge weder dem nachkommen, was Natsuko geschrieben hat, noch dem, was Ingvi unterstützt hat. Nämlich, dass es kein „Zurück“ nach Möglichkeit geben sollte. Aber wir wurden ja gefragt, deshalb möchten wir hier gerne etwas äußern, womit dann weiter gearbeitet werden kann. Ich hoffe, das ist im Sinne aller. :)
Nun, es stimmt, dass ich grundsätzlich vertrete, dass Schritte zurück nicht die Lösung sind. Dass man sich mit den Problemen, die entstehen, ingame befassen müsste. Aber es gibt immer Ausnahmesituationen, und das hier ist ohne Frage eine davon.
Ich hatte ja auch nur "im Optimalfall" geschrieben... so wie ich es mitbekommen habe, war es bereits ein paar Mal dass irgendwas korrigiert werden sollte, worauf ich mich bezogen habe. Dass wir hier gerade weit vom Optimalfall entfernt sind sollte jedem klar sein. Ich hab mich eigentlich auch aus der Diskussion ausgeschaltet, weil ich persönlich relativ glücklich mit der aktuellen Situation bin: Ihr versucht es selbst zu klären.
Das war mein einziges Ziel und von dem was ich aus Makis Post rauslese, ist es bei ihm auch nicht anders.

Das Souta erwähnt, dass ich auch nicht wirklich happy mit der Anfangssituation war und mich deutlich zurückgehalten habe stimmt auch. Genauso weiss ich es von ein paar anderen stummen Beobachtern dass deren Meinung zu diesem Vorfall auch nicht besser ist. Aber wie gesagt: Momentan entwickelt es sich zu meiner Zufriedenheit, und selbst wenn nicht: Ich wäre euch nicht weiter hinterhergerannt.
So hab mich auch nur nochmal zu Wort gemeldet, weil eben auf mich ein paar Mal Bezug genommen wurde. Damit bin ich wieder raus und überlasse euch wieder den Rest. :)
 

Hyuuga Mari

Chuunin
Beiträge
1.225
Alter
20 Jahre
Größe
170 cm
Fraktion
Shiro
Dorf
Shiro | Konoha
Steckbrief
Link
Ich wäre - wie bereits gesagt - dafür, dass wir im Prinzip noch einmal dort neu anfangen, als Mari, Hei und Mura zum Feld G4 gekommen sind.

Wenn euch das allerdings zu viel ist, könnte es auch bis zum Post gehen, in dem Mura vorzeitig euer Event gezündet hat, das wäre dann aber wieder sehr mitten in der Situation und ich bin mir nicht sicher, ob es so einfach wäre, dort nebenbei wieder neu einzusteigen. Dort haben allerdings die ersten Diskussionen/Ungenauigkeiten/wie auch immer angefangen. Also ich denke, dass dort irgendwo der Ursprung vom „Knacks“ liegt, was dann auch eskalierte.

Um noch einmal zu Mura zu sprechen zu kommen - wie würdest du dir das denn dann vorstellen? Wenn wir zurückspulen würden, dann könnte der Charakter Mura ja nicht einfach verschwunden sein, denn er wurde nicht nur von Mari und Hei gesehen, sondern auch von ihnen verfolgt. Und Mari ist nun einmal hinter seiner Plakette her. Wie würdest du also zurück spulen wollen, ohne wieder in das Examen einzusteigen?

Ach und was das angeht, ob der Spieler hinter Mura bereit ist für den Chuunin-Titel oder nicht - das sind wir auch nicht, wenn man bedenkt, dass alle Teilnehmer auf dem Feld G4 es über den gesamten Zeitraum nicht geschafft haben, aufeinander zuzugehen. Nach aktuellem Stand haben wir uns sowieso alle - was das angeht - rauskatapultiert. xD
 

Sakkaku Hebi

Well-Known Member
Beiträge
694
Alter
17 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Ame
Steckbrief
Link
Nene, uns ist das nicht zu viel - also zumindest mir und Ingvi - und das waren sogar auch unsere ersten Überlegungen, aber wir mussten dabei halt auch Saki und Kumiko berücksichtigen, weil der Skip eben auch sie beeinflusst. Ich glaube, zu dem Zeitpunkt, hatte Kumi Saki gerade die Leviten gelesen und ist in ihrer Folter härter geworden - weiß nicht, ob Kumiko nun all die Wochen des Schleifens einfach so zurückdrehen wollen würde, wenn sie doch jetzt endlich zumindest eine Plakette hat. Am besten, sie und Saki äußern sich vllt. auch noch zum Thema, damit wir wirklich alle zusammen eine Entscheidung getroffen haben. :)

Und ja, bis zum Zünden der Fallen... Da hab ich persönlich ehrlich gesagt keine Lust drauf. Überhaupt die Fallen betrachte ich nun mit einer solchen Lustlosigkeit, dass ich mir Wünsche, dass Hebi niemals diesen Vorschlag gemacht hätte. Nun ist das aber nicht allein meine Entscheidung. Wenn ihr euch also kollektiv dafür entscheidet, kann ich auch damit leben. Nur weil ich keine Lust habe, heißt das nicht, mir würde es an Einfallsreichtum und Spaß an Hebi mangeln. :)
 

Sumiya Saki

Chuunin
Beiträge
950
Alter
14 Jahre
Größe
152 cm
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Dann äußere ich mich mal, ganz kurz, will hier ja keinen Roman verfassen.
Der Reset würde zeitlich sicherlich einen Unterschied für uns machen, aber ich bin ehrlich, ich würde die ganze Sache mit Saki nicht anders ausspielen. Sicher, sie wurde verprügelt, ihre Knochen sind gebrochen und am Ende liegt sie in einer Pfütze aus Kotze, aber die ganze Szene hat keinerlei Verbindung zu eurer Situation. (Ich gehe davon aus, dass Mari und Hei Mura so oder so Richtung G4 folgen würden) Dementsprechend, würde sich bei uns nichts ändern, jedenfalls nicht bis zu dem Punkt, an dem ich ausscheide, denn die einzige Interaktion, die unsere Charaktere mit den drei anderen hatten, waren es einmal vom Byakugan gesehen zu werden und der Vogel von Saki, der Hei und Mura entdeckt hat. Deswegen wäre ich so oder so raus und das einzige, was diese Diskussion für mich bedeuten würde, wäre die Zeit, die ich für einen Wiedereinstieg warten müsste.
Erst von dem Zeitpunkt an dem sich Kumiko aus der Kathedrale gemacht hat, würde deswegen eine Abweichung möglich oder nötig sein.
 

Michiyo Kumiko

Active Member
Beiträge
552
Alter
15 Jahre
Größe
1,60m
Fraktion
Shiro
Dorf
Kumo
Steckbrief
Link
Mit eurem Zeugs hab ich denkbar wenig zu tun. Ich war ziemlich zufrieden damit, mich da raus halten zu können und fänd es ganz klasse, wenn ich da weiter raus bleiben könnte. :)
 

Tatsumaki Hei

Chuunin
Beiträge
1.320
Alter
21 Jahre
Größe
185 cm
Fraktion
Shiro
Dorf
Suna
Steckbrief
Link
Denke auch, dass das Kumiko und Saki wohl wenig beeinflusst. Vor allem, weil ihre Interaktion ja nicht so lange ingame gedauert hat, wie sie outgame war. Wahrscheinlich... oder so. :) Denke also, damit wird es kein Problem geben.
 

Hyuuga Mari

Chuunin
Beiträge
1.225
Alter
20 Jahre
Größe
170 cm
Fraktion
Shiro
Dorf
Shiro | Konoha
Steckbrief
Link
Wenn Kumiko und Saki - während wir zurückspulen - einfach da weitermachen würden, wo sie jetzt gewesen sind, wäre das vermutlich nur ein Ausgleich, dass auch bei ihnen die Zeitlinie wieder etwas mehr passen würde. Ich meine, Hei hat es ja schon ganz gut geschrieben - ingame haben die Aktionen der beiden eigentlich sowieso nicht so lange gedauert. Und das hatte ja jeder von uns mitbekommen bei dem Examen :)

Jetzt bräuchten wir nur noch eine allgemeine Rückmeldung von Umiko, Maki (bzw Rodo, haben ja zwei SL) und eben noch einmal von Mura, was meine Frage an ihn betrifft.
 

Yuudari Umiko

Member
Beiträge
366
Alter
15 Jahre
Größe
1,53m
Fraktion
Sora
Dorf
Iwa
Steckbrief
Link
Ich komme nicht mehr nach... Das Gefühl habe ich nicht nur im Hinblick auf die momentane Diskussion, sondern allgemein im Examen und da möchte ich auch ganz ehrlich sein.

Ich möchte mich offen und ehrlich für drei grobe Fehler entschuldigen, die mir nicht passieren dürfen, aber doch unterlaufen sind:

1. Obwohl ich mich dafür angemeldet habe, hatte ich leider bisher viel zu wenig Zeit für das Chuuninexamen wegen Dingen, die ich nicht vorausplanen konnte, als das Ganze gestartet ist... Ich möchte mich deshalb dafür entschuldigen, dass ich im Vergleich zu den anderen langsam poste und an einigen Stellen auch aufgehalten habe. Ich hoffe - und ja das habe ich schon des Öfteren gesagt - dass es sich nun nicht weiter verzögern wird.

2. Die Folge meiner ständigen unfreiwilligen Beschäftigung, die mich davon ablenkt das Ganze zu verfolgen, ist dass ich nicht mehr hinterherkomme. Das hatte ich auch bereits in der PN-Diskussion erwähnt. Ich befinde mich mit Umiko gerade in einer schwierigen Situation, in der meine letzten beiden Posts wirklich eher eine Art Zeitraffer waren, in dem ich aufholen musste, was bisher geschah, als dass ich wirklich Incharacter hab reagieren können. Deshalb nehme ich mich definitiv nicht frei raus, was die Unklarheiten und Fehler anging, die im Spiel passiert sind, aber ich hab Vieles gar nicht wahrgenommen oder erst zu spät bemerkt, was das Ganze nicht weniger weit festgefahren hat...

3. Große Frustration, aber da bin ich wohl nicht allein. *g* Ich hab zu wenig Zeit, komme nicht mehr hinterher, habe das Gefühl, dass ich dem Charakter und der Situation nicht gerecht werde und dann pinkeln sich alle gegenseitig ans Bein. Ich sagte bereits, dass es mir in einigen Momenten recht gewesen wäre Umiko auf ein Regenbogeneinhorn springen zu lassen und aus dem Examen zu reiten, aber das hielt ich dann auch nicht für sonderlich sinnig. ;)
Ich muss leider gestehen, dass ich an Examen nie ganz unvoreingenommen rangehe, da ich ich schon bei so einigen mitgemacht habe und bei jeder Situation, in der beide Fraktionen aufeinandertreffen bzw. wo eine SpielerVSSpieler Situation ensteht schon mit dem Gedanken im Hinterkopf beginne: Wann gibt es wohl den ersten Stunk? ... und sicherlich ziehe ich es vor, wenn ich nicht mit dabei bin, aber das war ich... wiedereinmal. Das und die anderen Punkte, die ich ja weiter oben schon beschrieben habe, ließen mich in einer Art und Weise handeln, die mir als erfahrener Spieler sehr peinlich ist... Ich war eingeschnappt.
Daher möchte ich mich bei Hei und Mari dafür entschuldigen, dass ich nicht offener war, nicht ordentlich ein Gespräch gesucht habe und vor allem einfach irgendwann komplett ausgestiegen bin aus der Diskussion. Das war nicht die feine Art, aber ich war ein wenig überfordert, vor allem, weil ich diese Konfliktsituationen nicht zum ersten Mal erlebe und das immer wieder auflebt, wenn man schon so oft mit einer Diskussion vor den Baum gefahren ist...
Eine richtige Reaktion wäre gewesen gar keinen PN-Wechsel anzufangen, sondern ein richtiges Gespräch ohne zwei Fronten, sondern in einer Gemeinschaft zu finden, bei dem man sich auf eine gemeinsame Lösung einigen kann, aber dazu waren wir wohl in der Situation alle nicht in der Lage... Trotzdem entschuldige ich mich dafür, dass ich das erst bedacht habe, nachdem ich selbst eine PN verfasst habe, in einer Situation, in der ich sicherlich noch keinen freien Kopf hatte. Sorry!

Rückblickend kann ich also nur sagen, dass das auf deutsch gesagt scheiße gelaufen ist und ich würde mir ebenso wie die Meisten hier - wenn ich das richtig verfolgt habe - eine Art Rückspule wünschen, zu einem Zeitpunkt, an dem alles noch etwas ruhiger und problemloser war... Am liebsten würde ich sogar wirklich bis zu dem Zeitpunkt zurückgehen, an dem die Shironin nach G4 gekommen sind, damit wir alle wieder die besten Chancen haben und diese festgefahrene Situation hinter uns lassen können. Allerdings bin ich für alles offen, was vor Zerstückelung und Unklarheit kam. *g*

Mit liebsten Grüßen,
Lisa~
 

Kiyama Mura

Active Member
Beiträge
530
Größe
1, 86m
Fraktion
Shiro
Dorf
Kumo
Steckbrief
Link
So, wie ich das sehe, haben sich ja nun alle Examensteilnehmer (ob aktiv, inaktiv oder gewesen) in irgendeiner Art und Weise gemeldet. Was mich am meisten freut, ist die Tatsache, dass doch noch alle dem Examen ein glückliches Ende bereiten wollen. Dem möchte ich mich nicht verschließen.
Mein Zögern, als die Rückkehr Muras vorgeschlagen wurde, hatte andere Gründe. Schließlich hatte ich mich an die Vorstellung "Mura, lebende Fackel" schon gewöhnt und schon tolle Ideen für das nächste Charakter-Update ausgearbeitet. Den eigentlichen Hauptgrund möchte ich aber an dieser Stelle nicht verheimlichen, da er vielleicht doch noch für das weitere Examen seine Auswirkungen haben könnte. Durch das Zurückspulen der Handlung und eine ganze Woche des Stillstands wird das Examen um Einiges später sein Ende finden, als von mir während der Anmeldung gedacht. Ich habe nämlich in etwa acht Wochen eine sehr wichtige und schwierige Prüfung, deren Vorbereitung recht viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich könnte daher nicht sagen, wie schnell ich immer zum Posten komme und inwiefern es mir möglich ist, das Examen bis zum Ende zu begleiten. Das soll nicht heißen, dass ich jetzt gar nicht mehr teilnehmen möchte. Ich möchte nur keine Teilnahme auf Kosten anderer.
Wie bereits an anderer Stelle angemerkt, müssen wir aber ohnehin erst einmal abwarten, was die Spielleitung sagt.

Und was die Frage von Mari angeht: Nein, ich habe mir keine Alternative überlegt. (Puhh, fast vergessen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.050
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Thema Mura: Wir sind der Meinung, wenn alles einen Reset bekommt, dann sollte auch Mura weiterhin dabei sein. Zum Thema Zeit gegen Ende hin, Mura, lass die Spieler einfach wissen wann es soweit ist und wann du gar nicht dazu kommen solltest, dann sehe ich da eigentlich kein Problem.

Zum Thema Reset: Bitte gebt hier an dieser Stelle nochmals ganz klar an, von welcher Situation aus ihr weiterspielen wollt, also der Beginn welcher Stunde dies ist und in welcher Situation sich die einzelnen Teilnehmer zu diesem Zeitpunkt gerade befinden.
 

Sakkaku Hebi

Well-Known Member
Beiträge
694
Alter
17 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Ame
Steckbrief
Link
Also ich plädiere dann ebenfalls für die Uhrzeit, bei der die Shiros mit zu G4 gekommen sind. Wenn ich mich jetzt nicht komplett täusche, müsste das dann 15 Uhr gewesen sein und HebiUmiIngvi haben sich da gerade über die anderen Teilnehmer ausgetauscht, während Hebi danach nur die ersten Züge des explosiven Plans benannt hat (Oh Gott, bitte widerspricht ihm wer, wenn wir bei der Uhrzeit wieder ansetzen sollten :(). Danach kamen dann die Shiros, glaub ich.

Vllt. war's aber auch 'ne andere Uhrzeit, guckt am besten selbst nochmal nach. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Maki

Admin
Teammitglied
Beiträge
5.050
Alter
Minderjährig
Größe
Kompakt
Dorf
Hige
Der Anfang der vierten Stunde (15 Uhr) sieht in etwa so für euch aus:
- Hebi, Ingvi und Umiko unterhalten sich gerade darüber was sie machen könnten und Hebi schlägt die Fallen vor
- Mura zieht auf G4
- Hei und Mari folgen Mura auf G4

Für Kumiko und Saki sollte es zu diesem Zeitpunkt so aussehen:
- Saki ist gerade sehr unsanft vor der Orgel gelandet
- Kumiko startet ihren Countdown

Das sind alles Dinge die jedoch erst nach dem beginn der vierten Stunde passiert sind, die Intention zu diesen Entscheidungen bzw. zu diesen Aktionen scheint jedoch schon am Ende der vorherigen Stunde festgelegt worden zu sein, es kommt also wohl definitiv dazu (wenn man von dieser Stunde ausgeht).

Was Saki und Kumiko betrifft, theoretisch würde sich für sie, so wie ich es den Posts hier entnehme, nichts ändern, wenn denn die Posts übernommen werden. Was die Wartezeit für sie betrifft, so könnte man sich darauf einigen, dass Saki bereits nach der vierten Stunde (15 Uhr), anstatt nach der fünften Stunde (16 Uhr) außer Gefecht gesetzt wurde. Kumiko könnte demnach zu Beginn der fünften Stunde einen Zug machen und Saki könnte ab der siebten Stunde (18 Uhr) wieder aktiv am Examen teilnehmen. Allerdings sollte man hier beachten, dass das die Situation von G4 ebenfalls verändern könnte.


Entscheidet euch hier also bitte wie ihr nun wieder ins Examen starten wollt und lasst uns dies dann genau wissen.
Mit genau ist gemeint, zu welcher Stunde und mit welcher Ausgangssituation für die jeweiligen Charaktere/Gruppen.
 

Hyuuga Mari

Chuunin
Beiträge
1.225
Alter
20 Jahre
Größe
170 cm
Fraktion
Shiro
Dorf
Shiro | Konoha
Steckbrief
Link
Gruppe Hei & Mari würde wie von dir geschrieben zum Anfang der vierten Stunde wieder einsetzen wollen.

Also unsere Charaktere sind hinter Mura her, haben das Feld F4 verlassen und kommen jetzt hinter Mura auf dem Feld G4 an. :)
 

Michiyo Kumiko

Active Member
Beiträge
552
Alter
15 Jahre
Größe
1,60m
Fraktion
Shiro
Dorf
Kumo
Steckbrief
Link
Wann Saki außer Gefecht gesetzt werden möchte (nachdem sie selber sagte, dass das passieren wird und sich von ihrer Seite aus daran nichts ändert), möchte ich der Fairness halber ganz ihr überlassen.
 

Sumiya Saki

Chuunin
Beiträge
950
Alter
14 Jahre
Größe
152 cm
Fraktion
Sora
Dorf
Sora
Steckbrief
Link
Da ich schon gesagt habe, dass es kein Problem für mich ist und die Posts dann auch nicht gelöscht/verschoben/editieort werden müssten, würde ich sagen, ich bin K.O. und Kumiko kann ihres Weges mit eienr Plakette mehr gehen.
 

Kiyama Mura

Active Member
Beiträge
530
Größe
1, 86m
Fraktion
Shiro
Dorf
Kumo
Steckbrief
Link
Aloha,
diese Nachricht ist eigentlich hauptsächlich Mari und Hei gewidmet, betrifft aber nichtsdestotrotz auch die gesamte, sich im Wald befindende Sora-Fraktion und zuletzt die Spielleitung... eigentlich können wir Kumiko auch ins Boot holen...ach egal:
Wir können von mir aus gerne auf G4 hinüberwechseln. Das ist mir tatsächlich Jacke wie Hose. Ich möchte nur in diesem Zusammenhang ein paar Sachen anmerken. Tatsächlich hätten wir dann die Ausgangssituation, dass wir wieder mit 6 Leuten auf einem Feld rumturnen, Kumiko alleine vor sich hingammelt und ich mag mich gerade erinnern, dass ein paar Leute gerne ein dann noch kommendes Event auf F4 wahrnehmen wollten.
Aus diesem Grund würde ich eine Alternative zu Makis Vorschlag unterbreiten wollen. Sofern ich Makis Worte richtig verstanden habe, haben wir ja in der Stunde davor auch schon angekündigt, auf G4 gehen zu wollen. Das würde ja, seinen Worten nach zu urteilen, verhindern, dass wir ein anderes Feld wählen könnten. Das stimmt nur bedingt. Tatsächlich hatte ich Muras Post extra so angefertigt, dass sich nicht genau hinauskristallisierte, wohin er zog. Zwar wurde darauf hingewiesen, dass er in Richtung Osten läuft, aber nicht wie weit. Ich hatte mir nämlich tatsächlich die Option offen gelassen, auch ein Feld über oder unter G4 aufzusuchen. Oder gar auf F4 zu bleiben, indem Mura auf dem bestimmt nicht durch den See vollkommen ausgeschöpften Feld F4 eine großen Bogen gelaufen ist, um seine potentiellen Verfolger abzuschütteln.
Normalerweise würde ich ja meinen Zug machen, wie ich gerade lustig bin. Aufgrund der gegebenen Möglichkeit und der Aufforderung, mehr zu kommunizieren, würde ich aber fragen wollen, was ihr davon haltet.
Wenn zum Beispiel beide Parteien sagen, dass sie sich zwar beruhigt haben, aber nicht unbedingt gleich wieder aufeinander treffen wollen, wäre das eine Alternative. Auch könnte sich so Kumiko ein bisschen besser einbinden. Zudem könnten die, die dann das Event auf F4 wahrnehmen wollen, dorthin aufbrechen, ohne durch die Anwesenheit einer anderen Gruppe aufgehalten zu werden.
 

Sakkaku Hebi

Well-Known Member
Beiträge
694
Alter
17 Jahre
Größe
1,79m
Fraktion
Sora
Dorf
Ame
Steckbrief
Link
Me likez. Die Sora-Gruppe müsst sich dann halt Gedanken machen, wieso sie auf einmal doch iC zur Kathedrale geht, aber ich denk, wenn wir die Glocke wieder aufgreifen, hätten wir zumindest einen halbwegs logischen Grund. :)

Aber naja, ist nun nur meine Meinung. Wie die anderen beiden das sehen, weiß ich nicht. ^^

Und schön, dass du wieder dabei bist. :3
 
Oben